Start > Handel – aktuelle Nachrichten zu Export, Import und Logistik > 558.000 Elektrofahrräder im Jahr 2016 importiert

558.000 Elektrofahrräder im Jahr 2016 importiert

Im Jahr 2016 sind 558.000 Elektrofahrräder mit einer Leistung von bis zu 250 Watt nach Deutschland importiert worden. Das entsprach einer mengenmäßigen Steigerung um 50 Prozent gegenüber 2015, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Der Wert dieser Einfuhren betrug 468 Millionen Euro.

Der Durchschnittswert eines eingeführten E-Bikes lag bei 839 Euro. Mit 127.000 Stück (23 Prozent) lieferte Ungarn die meisten Elektrofahrräder nach Deutschland. 242.000 Elektrofahrräder wurden im Jahr 2016 aus Deutschland exportiert, 100.000 E-Bikes mehr als im Vorjahr, teilten die Statistiker weiter mit. Der Gesamtwert dieser Ausfuhren betrug 307 Millionen Euro. Die exportierten Elektrofahrräder waren mit durchschnittlich 1.266 Euro je Rad deutlich teurer als die importierten E-Bikes. Hauptabnehmer waren die Niederlande mit 72.000 Stück im Wert von 91 Millionen Euro.

Foto: Junge Frau auf Fahrrad im Straßenverkehr, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Nordzucker-Chef rechnet mit sinkenden Zuckerpreisen

Der Chef des Zuckerproduzenten Nordzucker, Hartwig Fuchs, rechnet mit sinkenden Zuckerpreisen. “Wir werden jetzt in …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.