Start > Casinosoftware: Das sind die größten Hersteller in Europa

Casinosoftware: Das sind die größten Hersteller in Europa

In den vergangenen Jahren haben sich Casinos im Internet auf dem Markt für Glücksspiele etabliert. Immer mehr Fans von Glücksspielen nutzen diese Portale gerne, schließlich kann man dort ganz bequem von zu Hause aus seine eigenen Einsätze platzieren. Allerdings sind die Betreiber von Online Casinos in der Regel nicht selbst für die Software verantwortlich, die dort zu finden ist. Stattdessen verlassen sich die verschiedenen Casinos auf eine ganze Reihe von Softwareherstellern, die sich speziell auf diese Marktnische konzentrieren. In Europa gibt es eine ganze Reihe solcher Hersteller, die mit ihren Angeboten für große Abwechslung in Casinos im Internet sorgen.

Einige Online Casinos verlassen sich voll und ganz auf einen einzigen Hersteller, auf anderen Portalen finden die Kunden hingegen Spiele von verschiedenen Anbietern. Auf den ersten Blick ist das natürlich ein großer Vorteil, da man sich auf mehr Abwechslung freuen darf, andererseits sollte man jedoch bedenken, dass große Hersteller wie Netent oder Microgaming ohnehin schon eine große Zahl an Spielen im Portfolio haben. Zudem werden von diesen Herstellern alle Bereiche abgedeckt, von Spielautomaten bis hin zu Tischspielen. Wer auf der Suche nach Casinos mit Spielen von einem ganz bestimmten Hersteller ist, sollte einen Blick auf www.onlinecasinos-schweiz.com werfen, wo es eine sehr gute Übersicht gibt.

Unter den Herstellern von Software für Online Casinos gibt es grundsätzlich zwei Gruppen. Einerseits finden sich hier Unternehmen, die bereits seit Jahren oder gar Jahrzehnten Erfahrung mit der Produktion von Geräten für Casinos, Spielhallen und andere Anbieter gesammelt haben. Dazu zählen zum Beispiel Firmen wie Merkur oder Novoline, deren Mitarbeiter auf der Basis dieser Erfahrung nun auch Spiele für den Onlinebereich entwickeln. Zum Teil werden dabei alte Klassiker auf das Internet übertragen, zum anderen gibt es immer wieder Neuvorstellungen, die speziell für das Spielen online programmiert worden sind.

Die zweite Gruppe besteht dagegen aus Unternehmen, die sich allein auf die Programmierung von Spielen für Casinos im Internet spezialisiert haben. Dazu zählen zum Beispiel Firmen wie die oben schon genannten Netent oder Microgaming, darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere bekannte Namen. Unter anderem wird die Aktie von Playtech immer wieder empfohlen, da die Aussichten der Branche von Experten auch für die kommenden Jahre als sehr positiv eingeschätzt werden. Hier spielt zum einen das Wachstum von Casinos im Internet eine wichtige Rolle, zum anderen dürften die technischen Möglichkeiten, die in Zukunft immer besser werden, ebenfalls dazu beitragen, dass Glücksspiele im Internet noch attraktiver werden.

Ein sehr wichtiger Aspekt in diesem Zusammenhang ist die Virtual Reality-Technik. Damit lässt sich die Atmosphäre in einem Casino getreu der Wirklichkeit abbilden. Obwohl Nutzer die entsprechenden Geräte benötigen, um solche Spiele nutzen zu können, entwickeln die ersten Hersteller bereits Spiele, bei denen man virtuell gemeinsam mit anderen Spielern an einem Tisch Platz nehmen kann, um seine Einsätze zu platzieren. Die nötigen Übertragungsraten von Daten dürften schon bald kein Problem mehr sein, zudem verbreiten sich die entsprechenden Geräte immer weiter. Hersteller von Software für Casinos im Internet haben in den kommenden Jahren also sehr gute Chancen auf dem Markt.

Hier nachlesen ...

Frontex-Chef: EU-Staaten sollen mehr Migranten zurückführen

Der Direktor der europäischen Grenzschutzagentur Frontex hat die EU-Staaten aufgefordert, mehr für die Abschiebung abgelehnter …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.