Aktuell

Webseiten beurteilen mit Internet-Kennzahlen

9.99

Beschreibung

32 Seiten, 1. Auflage März 2015

 

Das eBook ist direkt nach Zahlung als Download verfügbar.

 

 

Ein Thema, das stets zur Sprache kommt, wenn es um Google Analytics & Co. geht, ist der Umfang der Funktionen, die vielen Berichte und dazu noch die Anzahl der Mess-werte, die schier unüberschaubar sind. Damit stellt sich dem Webseiten-Betreiber die große Frage „Was soll ich überhaupt messen?“ Und „Wie beurteile ich die Internet Kennzahlen?“

 

Die erste Frage bringt eine Antwort auf: „Es kommt drauf an, was du messen willst.“ Sicherlich ist das nicht hilfreich und um ehrlich zu sein, dass hier kein Problem mit Goo-gle Analytics vorliegt. Sondern es liegt daran, dass für eine Webseite oftmals keinerlei Ziele festgelegt sind. Das gilt nicht nur für die kleinen Seiten, sondern auch die größe-ren Unternehmen haben oftmals das Problem, konkret zu erklären, warum sie eigentlich eine Webseite haben. Das hat einen Grund: Ein jeder hält es für selbstverständlich, ei-ne Webseite zu betreiben und genau selbstverständlich soll diese für das Unternehmen arbeiten. Aber wie genau das funktioniert, das ist nirgends festgelegt.

 

Und so gibt es noch viele Webseiten Betreiber, die hoffnungsvoll in ihr Google Analytics Konto schauen, und dann entweder gleichbleibende (niedrigere) Besucherzahlen sehen und sich wieder ausloggen – da sie nicht beurteilen können, ob diese Zahlen gut sind oder nicht.

 

Genau an dieser Stelle setzt das Ebook „Webseiten beurteilen mit Internet-Kennzahlen“. Sie erfahren alles über die Einflussfaktoren auf die Linkpopularität, könne alles darüber lesen, wie Sie Besucher eindeutig identifizieren und vieles mehr.

 

Ganz egal ob Sie eine Webseite kaufen, die Konkurrenz oder ihre eigene Webseite ein-schätzen wollen – sollten Sie einige der Internet-Kennzahlen kennen und richtig einord-nen können. Denn dann sind Sie in der Lage, festzustellen, ob Sie Fortschritte mit Ihrer eigenen Webseite machen oder ob trotz vieler Versprechungen der SEO-Agentur nichts passiert.

 

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie sich mit den Internet-Kennzahlen befassen sollten.