Sagrada-Familia-vom-MontJuic

Geheimtipp: Barcelona

Sagrada-Familia-vom-MontJuic Geheimtipp: Barcelona
Amex Travel Geheimtipp: Kaufen Sie Ihre Eintrittskarten für das Wahrzeichen der Stadt, die Sagrada Familia, online, und gehen Sie einfach an der Warteschlange vorbei. Foto: © Valerie Potapova – Fotolia

Barcelona – In Europa gibt es eine Vielzahl von Städten, die absolut sehenswert sind. Eine dieser Städte ist definitiv Barcelona, die Stadt des berühmten Fußballclubs FC-Barcelona und des Künstlers Gaudí.

Wichtiger Hafen der Kreuzfahrtindustrie

Barcelona ist die Hauptstadt der autonomen Region Katalonien. Die Stadt zählt 1,6 Millionen Einwohner, mit Einbeziehung der Randgebiete der Stadt sind es sogar 3,2 Millionen Bewohner, die in Barcelona leben. Bekannt ist die Stadt nicht nur, durch die Vielzahl der Sehenswürdigkeiten. Sie ist ebenfalls ein beliebtes Ziel für Shoppingfans und ein wichtiger Hafen in der Kreuzfahrtindustrie.

Im Sommer kann man von dem Mont Jüic aus, dem sogenannten Judenberg, nicht nur die gesamte Stadt sehen, sondern auch den Hafen mit den vielen Kreuzfahrtschiffen. Sei es das Lächeln der AIDA oder andere Kreuzfahrtunternehmen, es gibt kaum ein Tag an dem Barcelona kein beliebtes Ziel für viele Touristen ist.

Was die Stadt so einzigartig macht, ist ihre Lage. Auf einem Plateau des Gebirges Serra de Colserolla und zwischen zwei Flüssen gelegen, konnten zu früheren Zeiten Angreifer zeitig erkannt werden. Die Mittelmeerseite wurde vom Berg Mont Jüic aus kontrolliert. Heute beherbergt er ein Militärmuseum.

Barcelona ist die richtige Stadt für fast jede Art von Urlaub: Ein Strand zum relaxen, das Meer für Wassersport, die Berge zum Wandern, viele Museen und Sehenswürdigkeiten für Kulturinteressierte und Unmengen an Shoppingcentern und Geschäften. Auch für religiöse Touristen gibt es schöne Kirchen, Kathedralen und Klöster in der Stadt selbst oder in naher Umgebung.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Wenn Sie nur einen Tag Zeit hätten, sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Barcelona anzusehen, dann sollten die folgenden Highlights unbedingt dabei sein:

Die Sagrada Familia ist das Wahrzeichen der Stadt. Die nie-fertig-werdende Kathedrale ist ein majestätisches Bauwerk des Künstlers Gaudí. Leider konnte er das Bauwerk nicht fertigstellen, da er Anfang des 20. Jahrhunderts starb. Die Kathedrale verfügt über zwei wunderschöne aber sehr verschiedene Fassaden aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Die erwartete Fertigstellung ist 2023.

Die längste Fußgängerzone der Stadt sollten Sie auch nicht verpassen. Mit über einem Kilometer Länge führt sie vom Placa Cataluña bis hin zur Kolumbussäule am Hafen. Neben vielen Restaurants, Bars und Geschäften sieht man dort auch einige Straßenkünstler.

Das Camp Nou ist besonders interessant für alle Fußballfans, denn es ist das Heimatstadion des FC Barcelonas.

Die Stadt bietet eine Vielzahl an tollen Sehenswürdigkeiten. Um alle zu sehen, benötigt man einige Tage. Und wer es nicht schafft, der kann zumindest alle großen Bauwerke vom Mont Jüic aus sehen.

Hier nachlesen ...

Trivago kauft Portal für personalisierte Reiseempfehlungen

Die Hotelsuchmaschine Trivago übernimmt das Reise-Start-up Tripl aus Hamburg. Das berichtet das “Handelsblatt” (Mittwoch). Tripl …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.