Start > Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Ratgeber – Nachrichten zu Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht, Konsumentenschutz

Der Ratgeber von wirtschaft.com informiert Sie über Verbraucherthemen und Konsumentenschutz. Sparen Sie Geld und bekommen Sie Recht.

Wie wähle ich das richtige Parfüm für mich aus?

Die Parfümwahl stellt viele Menschen vor eine große Herausforderung. Schließlich soll es viele unterschiedliche Kriterien erfüllen: die eigene Persönlichkeit unterstreichen, uns von der Masse abheben, zu unterschiedlichen Anlässen passen, die Attraktivität für das andere Geschlecht erhöhen und die Sinne anregen. Was ist bei der Wahl eines Duftes zu beachten? Sich …

Jetzt lesen »

PocketMax: Fußball-WM 2018 in Russland für die Hosentasche

Die Fußball-Fans zählen bereits die Wochen und Tage bis zum Start der Fußball Weltmeisterschaft 2018 in Russland, die vom 14. Juni bis 15. Juli stattfindet. Die Gegner der deutschen Nationalmannschaft sind in der Vorrunde Schweden, Mexiko und Südkorea. Der Fußball-Sommer steht im Zeichen des WM Zwischen dem 14. Juni und …

Jetzt lesen »

„Du bist was du isst“ – warum falsche Ernährung krank macht

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Ernährungsweise einen starken Einfluss auf die Gesundheit hat. Menschen die sich über Jahre und Jahrzehnte hinweg falsch ernähren, werden mit großer Wahrscheinlichkeit früher oder später unter einer oder mehreren der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten leiden, wie bspw. Gebissverfall, Rheuma, Herzinfarkt, Diabetes oder Leberschaden. …

Jetzt lesen »

Harter Brexit: Gesellschafter einer Limited nicht mehr haftungsbeschränkt

Zahlreiche in Deutschland tätige Unternehmen weisen eine englische Rechtsform auf. Insbesondere die Limited Company, die sich vor der Einführung der Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) im Jahr 2008 aufgrund ihres geringen Kapitalbedarfs auch bei deutschen Unternehmern einer gewissen Beliebtheit erfreute, gibt es nach wie vor zuhauf. Bei einem “harten Brexit” könnten sich diese …

Jetzt lesen »

Werbung für Immobilienmakler – die neusten Trends

Viele Immobilienmakler werden sich fragen, ob Werbung überhaupt notwendig ist und wenn ja, in welcher Form. Die Antwort bezieht sich pauschal auf jegliche Unternehmenswerbung: Ja, Werbung ist notwendig, um auf sein Unternehmen bzw. seine Angebote und Dienstleistungen aufmerksam zu machen. Was versteht der Kunde unter guter Werbung? Wichtig ist, dass …

Jetzt lesen »

Verkehrsverstöße im Ausland oft mit hohen Inkasso-Forderungen

Immer mehr deutsche Autofahrer erhalten hohe Inkasso-Forderungen wegen Verkehrsverstößen im Ausland. “In der Praxis ist zu beobachten, dass die Fälle immer mehr zunehmen: Vor etwa 15 Jahren haben die skandinavischen Länder – vor allem Norwegen – begonnen, private Inkassounternehmen mit der Einforderung von Mautsanktionen zu beauftragen”, sagte Markus Schäpe, Leiter …

Jetzt lesen »

Aktueller Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen

Der aktuelle Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen. “Mehr als die Hälfte der bisher nachgewiesenen Influenza-Fälle wurde durch Influenza-B-Viren der Yamagata-Linie verursacht, die nicht in dem Dreier-Impfstoff enthalten sind”, sagte die Sprecherin des Robert-Koch-Instituts, Susanne Glasmacher, der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Dienstagsausgabe). Im Vierfachimpfstoff dagegen gebe es eine solche Komponente. Während der …

Jetzt lesen »

Studie: Stromsparende Verbraucher zahlen drauf

Haushalte werden dafür bestraft, wenn sie stromsparend leben. Zu diesem Ergebnis kommt die Organisation Agora in ihrer neuen Studie zur Kostenentwicklung bei den Stromnetzen, berichtet die Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). Agora-Chef Patrick Graichen sieht eine “problematische Umverteilung zulasten von Geringverbrauchern”. Die sogenannten Netzkosten machen etwa ein Viertel des Strompreises aus, den Privathaushalte …

Jetzt lesen »

Mangelnde Kontrollen bei Bluttests

Medizinische Bluttests unterliegen in Deutschland zu geringen staatlichen Kontrollen. Nach Recherchen der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochsausgabe) werden Bluttests nicht so intensiv überprüft, wie dies zum Schutz der Patienten nötig wäre. Das kann dazu führen, dass falsche Diagnosen gestellt werden und die nötigen Therapien ausbleiben. Hohe Ärztefunktionäre sind alarmiert. Der Vizepräsident der …

Jetzt lesen »