Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Alain Juppé

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Alain Juppé

Frankreich: Fillon wird Kandidat der Konservativen

François Fillon wird Kandidat der Konservativen bei den Präsidentschaftswahlen in Frankreich im kommenden Jahr. Fillon setzte sich am Sonntag in einer Stichwahl gegen Alain Juppé durch, ergaben erste Teilergebnisse. Der ehemalige Premierminister versammelte rund 70 Prozent der Stimmen hinter sich und siegte damit deutlich. In der ersten Runde hatte der …

Jetzt lesen »

Juppé: Europa muss seine Grenzen wiederherstellen

Alain Juppé, Anwärter der französischen Republikaner für die Präsidentschaftskandidatur in Frankreich, übt Kritik an der bisherigen europäischen Flüchtlingspolitik: “Wenn wir ein politisches Europa wollen, dann müssen wir zuallererst unsere Grenzen wiederherstellen”, sagte er der “Welt” Die EU habe den Organisationen, die den Schengen-Raum schützen sollen, “weder die finanziellen noch die …

Jetzt lesen »

Juppé will von Berlin stärkeres militärisches Engagement

Alain Juppé, ehemaliger französischer Premierminister und aussichtsreicher Kandidat für die Präsidentenwahl im Frühjahr 2017, hat Deutschland zu stärkeren militärischen Anstrengungen aufgefordert. Frankreich leiste einen wichtigen Beitrag zur vorgeschobenen Verteidigung Europas in Nordafrika und im Nahen Osten, sagte Juppé der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). “Deutschland verfügt dagegen nicht über die militärischen Möglichkeiten, …

Jetzt lesen »

Westliche Diplomaten: EU-Außenpolitik mitschuldig an Krim-Krise

Krim

Berlin/Brüssel – Westliche Diplomaten sehen in der Außenpolitik der EU eine Mitschuld an der Krim-Krise. Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung Gernot Erler (SPD) sagte dem Nachrichtenmagazin “Focus”: “Der Schock vom Maidan ist der Motor der russischen Politik – sie reagiert mit harten Bandagen und inakzeptablen Methoden. Moskau glaubt, auf der Krim …

Jetzt lesen »

USA fordern schärfere Sanktionen gegen Assad-Regime

New York – US-Außenministerin Hillary Clinton hat angesichts der anhaltenden Gewalt in Syrien härtere Sanktionen gegen das Regime von Baschar al-Assad gefordert. “Wir müssen anfangen, im Sicherheitsrat sehr energisch auf eine Resolution hinzuarbeiten”, sagte Clinton am Donnerstagabend nach einem Treffen von Mitgliedern der Gruppe der “Freunde Syriens” in Paris. Diese …

Jetzt lesen »

Sarkozy verschärft Ton gegenüber syrischer Führung

Paris – Der französische Präsident Nicolas Sarkozy hat den Ton gegenüber der syrischen Führung um Präsident Baschar al-Assad erneut verschärft. In einem Gespräch mit dem französischen Radiosender “Europe 1” sagte Sarkozy am Donnerstag, Assad lüge schamlos, er wolle “Homs ausradieren, so wie Gaddafi es mit Bengasi vorgehabt” habe. Der Präsident …

Jetzt lesen »

Sarkozy startet offiziell in Wahlkampf

Foto: Nicolas Sarkozy, UN / Jean-Marc Ferre, Text: dts Nachrichtenagentur Paris – Frankreichs Staatspräsident Nicolas Sarkozy hat am Mittwochabend offiziell seine Kandidatur für eine zweite Amtszeit bekannt gegeben. Das teilte er in der Hauptnachrichtensendung von TF1 mit. Schon zuvor hatte Außenminister Alain Juppé angekündigt, Sarkozys Wahlkampf werden noch am Mittwoch …

Jetzt lesen »

Syrische Opposition lehnt russisches Vermittlungsangebot ab

Damaskus/Moskau – Die syrische Opposition hat das Angebot Russlands, im Konflikt zwischen Regierung und Protestbewegung zu vermitteln, abgelehnt. Wie der Präsident des syrischen Nationalrats, Burhan Ghaliun, am Montag mitteilte, sei der Rücktritt des Präsidenten Baschar al-Assad weiterhin die Vorbedingung jeglicher Verhandlungen. Erst wenn Assad weg sei, könne der demokratische Übergang …

Jetzt lesen »

Erdogan kritisiert Völkermordgesetz als “Massaker an Meinungsfreiheit”

Foto: Recep Tayyip Erdoğan, dts Nachrichtenagentur Ankara – Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat mit scharfer Kritik auf die Verabschiedung des Völkermordgesetzes in Frankreich reagiert: “Das ist ganz klar ein Massaker an der Meinungsfreiheit”, sagte er am Dienstag in Ankara. Er hoffe allerdings noch, dass Frankreich seinen Fehler korrigiere …

Jetzt lesen »