Start > News zu Altersvorsorge

News zu Altersvorsorge

Union streitet über die Zukunft der Rente

Vor Beginn der Jamaika-Gespräche bahnt sich in der Union ein Streit über die Rente an. Vor allem eine Forderung der CSU nach einer Erhöhung der Mütterrente sorgt für Zündstoff, berichtet das “Handelsblatt” (Freitag). Die Unterhändler sollten sich darauf einigen, “die Zukunft unseres Rentensystems in einer überparteilichen Expertenkommission breit zu diskutieren”, …

Jetzt lesen »

Wirtschaftsweiser Bofinger will die Altersvorsorge korrigieren

Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger fordert die nächste Bundesregierung dazu auf, die private Altersvorsorge rasch zu modernisieren. “Der paternalistische Ansatz des Staates, die private Vorsorge vor allem über den Arbeitgeber zu fördern, ist überholt”, sagte Bofinger der “Süddeutschen Zeitung” (Freitagsausgabe). “Richtig ist es, die Bürger in persönlicher Eigenverantwortung entscheiden zu lassen, …

Jetzt lesen »

Umfrage: Mehrheit sieht Arbeitgeber bei Finanzbildung in der Pflicht

Die Mehrheit der Deutschen fordert von den Arbeitgebern mehr Engagement bei der Finanzbildung. Dies ist eines der Ergebnisse einer Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Fondsgesellschaft Union Investment, über welche die “Welt am Sonntag” berichtet. 83 Prozent fordern demnach, dass die Unternehmen beispielsweise deutlich mehr Angebote zur Weiterbildung in …

Jetzt lesen »

FDP-Chef Lindner lobt EZB-Entscheidung des Verfassungsgerichts

FDP-Chef Christian Lindner hat die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Überprüfung der EZB-Anleihenkäufe durch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) begrüßt. “Das Anleihenprogramm der EZB ist die Finanzierung von Staatsschulden durch die Hintertür”, sagte Lindner der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). “Wir respektieren die Unabhängigkeit der EZB, aber natürlich ist auch sie an Recht gebunden. …

Jetzt lesen »

Arbeitgeber: Wirtschaft muss systematisch ausländische Fachkräfte anwerben

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer fordert mehr Anstrengungen bei der Anwerbung von ausländischen Fachkräften: Es müssten systematisch Fachkräfte aus anderen Ländern angeworben werden, “auch aus europäischen Nachbarstaaten, wo Arbeitslosigkeit herrscht”, sagte Kramer den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag). Es müssten nicht nur die studierten Informatiker aus Fernost sein, so der Arbeitgeber-Präsident. “Es geht …

Jetzt lesen »

EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. “Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für Altersvorsorgeprodukte schaffen”, sagte der für Finanzdienstleistungen zuständige Kommissionsvize Valdis Dombrovskis dem “Handelsblatt” (Donnerstagausgabe). Der Lette legt seinen Verordnungsentwurf für ein Pan European Pension Product (Pepp) an diesem Donnerstag vor. Die Kommission verfolgt damit zwei …

Jetzt lesen »

Levrat: “FDP und SVP verbreiten Lügen”

Lügen und Falschinformationen à la Donald Trump, plumpe Provokationen aller Art und erfundene Behauptungen seien in der Kampagne der SVP gegen die Energiewende und der FDP gegen die Altersvorsorge gang und gäbe, sagte Christian Levrat am Samstag vor rund 200 Delegierten in Freiburg. Beispielsweise sei falsch, dass die Rentenreform durch …

Jetzt lesen »

Riester-Rente: Holländer kritisiert deutsche Altersvorsorge

“Undurchsichtig, unrentabel, unfair”: Rogier Minderhout, ehemaliger Investmentbanker und holländischer Gründer der digitalen Rentenversicherung myPension, stellt der Riester-Rente ein vernichtendes Urteil aus. “Die klassische Riester-Rente ist gescheitert!” Ein heute 30-jähriger Mann müsse über 90 Jahre alt werden, um seine eingezahlten Beiträge samt Zinsen zurückzubekommen. Damit sei die Riester-Rente ein Verlustgeschäft – …

Jetzt lesen »

Nullzinspolitik der EZB kostet Sparer 436 Milliarden Euro

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) kostet die deutschen Sparer laut einer aktuellen Rechnung der DZ Bank 436 Milliarden Euro. Das berichtet die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” (F.A.S.). Die Experten der Bank haben demnach aus Daten der Bundesbank und anderen offiziellen Statistiken berechnet, wie stark die Zinseinbußen ausfallen, die die Deutschen …

Jetzt lesen »