Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Amazon

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Amazon

Die Amazon.com, Inc. ist ein börsennotierter US-amerikanischer Online-Versandhändler mit einer breit gefächerten Produktpalette. Nach eigenen Angaben hat Amazon als Marktführer des Handels im Internet die weltweit größte Auswahl für Bücher, CDs und Videos. Über die integrierten Verkaufsplattformen „Marketplace“ und „z-Shops“ können auch Privatpersonen oder andere Unternehmen im Rahmen des Online-Handels neue und gebrauchte Produkte anbieten. Unter eigener Marke werden der Amazon Kindle als Lesegerät für elektronische Bücher, der Tablet-Computer Amazon Kindle Fire, das Smartphone Fire Phone, die Set-Top-Box sowie der HDMI-Stick Fire TV und das Spracherkennungssystem Echo vertrieben.

Messe München bekennt sich zum Türkei-Geschäft

Die Messe München hat sich zu ihrem Türkei-Geschäft bekannt. “Wir standen zuletzt offenbar auch auf dieser ominösen Terrorliste der Türkei. Wir werden unser Engagement dort aber nicht anzweifeln”, sagte Klaus Dittrich, der Vorsitzende der Geschäftsführung, der “Welt am Sonntag”. Bislang veranstalte das Unternehmen zwei Messen in Istanbul, die von den …

Jetzt lesen »

Mehrheit will keine “digitalen Sprachassistenten” im Haus

Die Mehrheit der Bevölkerung will keine sogenannten “digitalen Sprachassistenten” im Haus. 57 Prozent können es sich “eher nicht” oder “auf keinen Fall” vorstellen, Technologien wie Amazon Echo oder Google Home zu nutzen, so eine Umfrage von Bitkom Research, die der dts Nachrichtenagentur vorliegt. Weitere fünf Prozent haben gar keine Meinung, …

Jetzt lesen »

Sportrechte: ZDF will mit anderen Interessenten zusammenarbeiten

Das öffentlich-rechtliche ZDF will künftig beim Erwerb von wichtigen Sportrechten mit anderen Interessenten wie der Deutschen Telekom oder Amazon zusammenarbeiten: “Wir werden uns von Fall zu Fall neue Bündnispartner suchen. Ich habe kein Problem, mich dazu zum Beispiel mit der Deutschen Telekom zu unterhalten, oder mit Amazon oder mit anderen …

Jetzt lesen »

Amazon bremst Erwartungen an neuen Lieferdienst Fresh

Der US-Internetriese Amazon will sich offenbar Zeit nehmen mit der Erprobung seines neuen Lebensmittel-Lieferdienstes Amazon Fresh: “Bei Projekten wie Amazon Fresh muss man letztlich fünf bis sieben Jahre ausprobieren, bis man weiß, ob es so ankommt”, sagte Amazon-Deutschland-Chef Ralf Kleber dem “Handelsblatt”. Der neue Service ist hierzulande bisher nur in …

Jetzt lesen »

Online-Shops: Grenzen zwischen on- und offline verschwinden

Ganz bequem per Smartphone die Bestellung von zuhause aus aufgeben und die Ware später fertig verpackt im Handel abholen, im Supermarkt mithilfe des digitalen Einkaufszettels nichts vergessen und im Internet das Koch-Paket kaufen, um es dann direkt an die Tür geliefert zu bekommen. Aber auch Mode, Handys, Tablets, Reisen, Möbel …

Jetzt lesen »

Reisekonzern TUI will alle Daten der Cloud anvertrauen

Der Reisekonzern TUI will ungeachtet des weltweiten Hackerangriffs am vergangenen Wochenende seine Daten künftig im Internet speichern. “Als Software-Ingenieur halte ich den Gedanken, in Zukunft noch selbst Rechenzentren zu betreiben und damit mit den Cloud-Giganten in direkten Wettbewerb zu treten, für einigermaßen absurd”, sagte TUI-Chef Friedrich Joussen der “Welt am …

Jetzt lesen »

Schwarz-Gruppe für Allgemeinverbindlichkeit des Einzelhandel-Tarifvertrags

Die Schwarz-Gruppe setzt sich für die Allgemeinverbindlichkeit des Tarifvertrags im Einzelhandel ein. “Dann sind alle auf einem Stand”, begründete der Chef der Gruppe, Klaus Gehrig, im Gespräch mit der “Heilbronner Stimme” (Freitagsausgabe) seine Forderung. Die Spreizung der Interessen in der Einzelhandelsbranche sei so groß, “das kann und muss der Gesetzgeber …

Jetzt lesen »

Audible-Gründer hält an Abo-Modell für Hörbücher fest

Der Gründer der Hörbuch-Plattform Audible, Don Katz, hält am Vertriebs-Modell bezahlter Downloads fest. “Der Wunsch, ein Buch auch tatsächlich zu besitzen, ist immer noch stark ausgeprägt”, sagte Katz der “Welt” (Montagsausgabe). “Die Leute wollen in eine andere Welt eintauchen, und nicht hin und her springen.” Im Gegensatz zur Konzernschwester Amazon …

Jetzt lesen »

Amazon Fresh: Verbraucherschützer sehen Risiken für Mitbewerber

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) sieht durch den Start von Amazon Fresh im deutschen Lebensmittel-Markt einerseits Vorteile für die Konsumenten, andererseits aber auch Risiken für Mitbewerber. “Die Stärkung von kleineren Anbietern über einen Onlinemarktplatz könnte den stark konzentrierten Lebensmittelmarkt in Deutschland aufmischen”, schreibt die Handelsexpertin des VZBV, Linn Selle, in einem …

Jetzt lesen »