Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Anke Schäferkordt

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Anke Schäferkordt

RTL setzt auf mehr Eigenproduktionen

Köln – Die RTL-Mediengruppe plant mehr Eigenproduktionenl, setzt auf stärkere Zusammenarbeit der deutschen Sender und fordert mehr Kreativität. “Wir müssen uns fragen, mit welchen Inhalten wir in Zukunft bei den Zuschauern punkten können”, sagte Anke Schäferkordt, Co-Vorstandsvorsitzende der RTL Group, im Gespräch mit der F.A.Z. (Samstagsausgabe). “Hollywood-Blockbuster und amerikanische Serien …

Jetzt lesen »

RTL-Chefin Anke Schäferkordt kündigt neue Sender an

Köln – Der Fernsehkonzern RTL Group will mit neuen Sendern für weiteres Wachstum sorgen. “Wir werden im ersten Halbjahr 2014 einen neuen Pay-TV-Sender starten”, sagte Anke Schäferkordt, Co-Chefin der RTL Group, der “Süddeutschen Zeitung” (Montagsausgabe). Das Angebot werde sich auf hochkarätige Dokumentationen konzentrieren. “Den Sender Geo-Television werden wir in Kooperation …

Jetzt lesen »

RTL-Chefin Schäferkordt: Für deutsche TV-Sender wird es hart

Köln – RTL-Managerin Anke Schäferkordt zufolge müssen sich die großen deutschen TV-Sender auf magerere Zeiten einstellen. Im Zuge der Digitalisierung schreite die Fragmentierung des Marktes durch eine Flut neuer Angebote immer weiter voran, sagte sie im Interview mit der “Welt am Sonntag” (E-Tag: 1. Juli). “Wenn TV-Zuschauer je nach Empfangsart …

Jetzt lesen »

Bertelsmann: Designierter Vorstandschef Rabe holt vier Managerinnen in neues Beratergremium

Berlin – Der designierte Bertelsmann-Vorstandschef Thomas Rabe will ein neues Chefberatergremium schaffen und damit Europas größten Medienkonzern stärker internationalisieren. Gleichzeitig will das Unternehmen sich auf neue Wachstumsmärkte wie Indien, China und Lateinamerika konzentrieren. Dazu holt Rabe nach Informationen des “Handelsblatts” (Montagsausgabe) vier Frauen in das neue Gremium: Annabelle Lu Yong, …

Jetzt lesen »

RTL-Chefin Schäferkordt fordert von ARD und ZDF härteren Sparkurs

Im Streit um höhere Gebühreneinnahmen für ARD und ZDF greift RTL-Deutschlandchefin Anke Schäferkordt den öffentlich-rechtlichen Rundfunk scharf an. Die Chefin des größten deutschen Privatsenders fordert von ARD und ZDF einen härteren Sparkurs. “Bei ARD und ZDF ist noch nicht angekommen, dass Sparen auch heißen kann: einfach weniger Geld auszugeben”, sagte …

Jetzt lesen »