Start > News zu Anton Hofreiter

News zu Anton Hofreiter

Anton „Toni“ Hofreiter ist ein deutscher Politiker und Biologe. Er ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages und war dort von 2011 bis 2013 Vorsitzender des Ausschusses für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Seit Oktober 2013 ist er neben Katrin Göring-Eckardt Vorsitzender der grünen Bundestagsfraktion.

Jamaika-Sondierungen beginnen

In Berlin haben am Mittwochmittag die Sondierungsgespräche über eine mögliche Jamaika-Koalition begonnen. Zunächst trafen sich Vertreter der Union und der FDP. Am Nachmittag soll ein Treffen der Union mit einer Grünen-Delegation folgen. Am Donnerstag wollen dann die Grünen und die FDP miteinander reden, bevor am Freitag alle beteiligten Parteien an …

Jetzt lesen »

Hofreiter geht optimistisch in Sondierungsgespräche

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter geht optimistisch in die Sondierungsgespräche mit Union und FDP. “Es ist kein Geheimnis, dass man mit Volker Kauder und Peter Altmaier gut reden kann”, sagte Hofreiter Spiegel-Online. Mit Alexander Dobrindt sei er “per Du”. “Im Einzelgespräch ist er höflicher als in der Zeitung”, so Hofreiter weiter. Dass …

Jetzt lesen »

Hofreiter: Präzise Absprachen schon in Sondierungsgesprächen nötig

Der Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat gefordert, die Ergebnisse der Sondierungsgespräche über eine etwaige Jamaika-Koalition möglichst konkret und schriftlich zu fixieren, bevor die Entscheidung über den Beginn von Koalitionsverhandlungen fällt: “Bei vier so unterschiedlichen Parteien ist es notwendig, dass man zu präziseren Absprachen kommt, als das in der …

Jetzt lesen »

CDU und CSU legen Unterhändlergruppe für Sondierungsgespräche fest

CDU und CSU haben sich auf eine Verhandlungsdelegation für die Gespräche mit FDP und Grünen verständigt. Wie das “Handelsblatt” (Mittwoch) unter Berufung auf Parteikreise berichtet, wird die CDU 18 Vertreter entsenden, die CSU zehn. Die CDU verhandelt demnach mit der Parteivorsitzenden Angela Merkel, Generalsekretär Peter Tauber, Fraktionschef Volker Kauder, die …

Jetzt lesen »

Grünen-Politiker Trittin offen für Jamaika-Bündnis

Der ehemalige Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, ist offen für Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition, rechnet aber mit Problemen. “Wir haben vor der Wahl gesagt, wir werden das sondieren”, sagte er der “Berliner Zeitung” (Montagsausgabe). “Aber wir haben auch gesagt, dass das – wenn man über die unterschiedlichen Programme der …

Jetzt lesen »

Hofreiter wirft Dobrindt Gesundheitsgefährdung der Bürger vor

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kurz vor der Bundestagswahl die Gesundheitsgefährdung von Millionen Bürgern und Kumpanei mit den Autokonzernen vorgeworfen. “Mit seinem Festhalten an Spritschluckern und Dreckschleudern gefährdet er die deutsche Wirtschaft wie auch die Gesundheit von Millionen von Bürgerinnen und Bürgern. Ihm geht die Kumpanei mit …

Jetzt lesen »

Hofreiter: Merkel verrät in Flüchtlingsfrage eigene Werte

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nach dem Flüchtlingsgipfel am Montag in Paris Abschottung um jeden Preis und den Verrat humanitärer Werte vorgeworfen. “Schöne Worte über legale Fluchtwege können nicht darüber hinwegtäuschen: Das Ziel der Bemühungen ist die Flüchtlingsabwehr”, sagte Hofreiter dem “Kölner Stadt-Anzeiger” (Mittwochsausgabe). Merkel, dem französischen …

Jetzt lesen »

Ramsauer beklagt “Generalangriff” gegen deutsche Autoindustrie

Der CSU-Verkehrspolitiker Peter Ramsauer hat einen “Generalangriff” gegen die deutsche Autoindustrie beklagt. Die deutsche Automobilindustrie habe “maßgeblich” dazu beigetragen, die Stickoxid-Belastung seit 1990 um 70 Prozent zu reduzieren, sagte Ramsauer im “Deutschlandfunk”. Er habe das Gefühl, dass die Diesel-Problematik dazu “missbraucht wird, einen Generalangriff gegen die deutsche Autoindustrie zu fahren”. …

Jetzt lesen »

Grüne setzen im Wahlkampf auf Kampagne für sauberes Wasser

Die Grünen setzen im Bundestagswahlkampf auch auf eine Kampagne für sauberes und bezahlbares Trinkwasser. Die Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt und Fraktionschef Anton Hofreiter sowie weitere Grünen-Fachpolitiker haben dazu einen Sechs-Punkte-Plan entwickelt, über den die “Saarbrücker Zeitung” (Mittwochsausgabe) berichtet. Im Mittelpunkt steht demnach eine deutliche Verschärfung des Düngerechts. So wird eine “Stickstoffstrategie …

Jetzt lesen »