Start > News zu Anwalt

News zu Anwalt

Anwalt Abel ist eine Reihe von 20 Fernsehfilmen, die auf den gleichnamigen Kriminalromanen von Fred Breinersdorfer basieren.

Babybrei-Erpresser forderte 11,75 Millionen Euro in 35.000 Scheinen

Der Babybrei-Erpresser aus Ofterdingen (Baden-Württemberg) hat mehr Geld gefordert als bislang bekannt und einen konkreten Ablaufplan für die Übergabe diktiert. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Ermittlungsakten berichtet, verlangte der 53-jährige Jochen S. von den zehn größten deutschen Lebensmitteleinzelhändlern insgesamt 11,75 Millionen Euro, gestückelt in 35.000 Scheinen. Das Geld …

Jetzt lesen »

Grüne und Linke für Neubewertung des Münchner Amoklaufs als rechtes Attentat

Politiker von Linkspartei und Grünen fordern, den Amoklauf in München vom 22. Juli 2016 mit neun Toten als rechtsextremen Anschlag einzustufen. “Ich habe von Anfang an nicht verstanden, warum ein rassistisches Motiv so schnell ausgeschlossen wurde”, sagte Petra Pau, Vizepräsidentin des Bundestages und Linkspartei-Abgeordnete, der “taz” (Donnerstagsausgabe). “Es gehörte zu …

Jetzt lesen »

Die Zukunft der Kryptowährungen hat bereits begonnen

Was die Fortschritte der Technologie angeht, fühlen sich die Menschen oftmals zwiegespalten – denn diese können spannend, aber Furcht einflößend sein. Einige Erfindungen machen sich fast über Nacht bemerkbar, wohingegen andere mehr Zeit benötigen, um sich anzupassen und angenommen zu werden. Ein Beispiel für eine schwer zu verstehende Innovation ist …

Jetzt lesen »

Türkei lässt Schriftsteller Dogan Akhanli in Spanien festnehmen

Die spanische Polizei hat am Samstag in Granada den türkischstämmigen deutschen Schriftsteller Dogan Akhanli festgenommen – auf Veranlassung der türkischen Regierung. Was genau ihm vorgeworfen wird, weiß selbst Akhanlis Anwalt Ilias Uyar nicht. “Es ist unglaublich, dass die Türkei kritische Köpfe nun einfach im Ausland jagen lässt”, sagte er dem …

Jetzt lesen »

Bundesanwaltschaft ermittelt gegen Schweizer Geheimdienst

Seit Anfang August ermittelt die Karlsruher Bundesanwaltschaft gegen drei Mitarbeiter des Schweizer Geheimdienstes wegen Spionage in Deutschland. Das berichten “Süddeutsche Zeitung”, NDR und WDR unter Berufung auf eine “verlässliche Quelle”. Der Generalbundesanwalt wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Fall äußern. Die Einleitung von Ermittlungen gegen Mitarbeiter befreundeter westlicher Partnerdienste …

Jetzt lesen »

Eier-Skandal: Reinigungsfirma täuschte mit falschem Datenblatt

Die niederländische Reinigungsfirma, die im Zentrum des Skandals um Millionen verseuchte Hühnereier steht, täuschte deutsche Landwirte offenbar auch mit falschen Dokumenten. Wie der “Spiegel” in seiner neuesten Ausgabe berichtet, erhielten Kunden des Unternehmens ein offiziell aussehendes “Produktsicherheitsblatt”, in dem die Desinfektionslösung “Dega 16” als völlig harmloses Mittel ausgegeben wurde. Dass …

Jetzt lesen »

Weil will bei Neuwahl in Niedersachsen wieder antreten

Niedersachsens Regierungschef Stephan Weil (SPD) lehnt ein Misstrauensvotum gegen seine rot-grüne Landesregierung ab. Er setze auf “schnelle Neuwahlen”, bei denen er “selbstverständlich” wieder antreten werde, sagte Weil der “Bild” (Montag): “Mir geht es um einen klaren Grundsatz: Die Mehrheit in einem Parlament müssen die Wähler bestimmen und sonst niemand. Deswegen …

Jetzt lesen »

Immer lautere Rufe nach Schließung der “Roten Flora”

Nach den Krawallen beim G20-Gipfel in Hamburg werden Rufe nach einer Schließung von autonomen Zentren wie die “Rote Flora” in Hamburg lauter. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sagte zu “Bild am Sonntag”: “Bei den linksextremen Demokratiefeinden wird schon zu lange weg geschaut. Es ist Zeit, ein Zeichen zu setzen und rechtsfreie …

Jetzt lesen »

Berliner Mauer, Kommentar zu Firmenübernahmen von Claus Döring

Wenige Tage nach der Selbstinszenierung Deutschlands auf dem G 20-Gipfel als Anwalt des freien Handels und offener Märkte winkt die Bundesregierung eine Verordnung durch, mit der sie ihr Vetorecht bei Firmenübernahmen durch Investoren außerhalb der EU beträchtlich ausweitet. Damit soll ein angeblich drohender Ausverkauf von wichtigem Know-how und der für …

Jetzt lesen »