Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Armin Schild

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Armin Schild

Linkspartei wirft Gewerkschaften unkritische Haltung vor

dts_image_4332_hkkrnjabfd_2171_445_334

Berlin – Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linkspartei, Klaus Ernst, wirft den Gewerkschaften vor, sie hätten “zu schnell auf die große Koalition gesetzt”, sagte Ernst der “Welt”. Ernst war lange Jahre selbst Funktionär der IG Metall. Er sieht den Koalitionsvertrag als “Mogelpackung” und “Etikettenschwindel”, was Arbeitsmarktthemen betrifft Regelungen beim Mindestlohn, der …

Jetzt lesen »

Gewerkschafter: Mindestlohn bietet Anreiz für Tarifverträge

dts_image_3285_mcrchkgnng_2171_445_3344

Berlin – Arbeitgeber und Gewerkschaften sollten nach Ansicht des IG Metallers und SPD-Vorstandsmitglieds Armin Schild die bevorstehende Einführung des Mindestlohns nutzen, um jetzt noch Tarifverträge in bislang tariflosen Branchen zu schließen. Ausdrücklich weist Schild darauf hin, dass in Tarifverträgen auch eine spätere Einführung des Mindestlohns von 8,50 Euro als 2015 …

Jetzt lesen »

IG-Metall-Funktionär: Gewerkschafter sollten sich wieder der SPD zuwenden

Berlin – IG-Metall-Funktionär und SPD-Vorstandsmitglied Armin Schild fehlt es im Wahlkampf der Sozialdemokraten an Leidenschaft. “Die Schwäche im Wahlkampf ist, dass es zu wenig gefühlte sozialdemokratische Botschaften gibt. Gerade die SPD braucht auch Leidenschaft, um Wahlen zu gewinnen”, sagte er dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe). Schuld daran sei aber nicht Spitzenkandidat Peer …

Jetzt lesen »

SZ: Gabriel bessert SPD-Rentenkonzept nach

Berlin – Die Bundes-SPD sucht zur Bundestagswahl einen engen Schulterschluss mit den Gewerkschaften und ist deshalb zu weiteren Korrekturen an der Rente mit 67 bereit. Wie die “Süddeutsche Zeitung” (Montagausgabe) berichtet, änderte der Vorsitzende Sigmar Gabriel seinen intern bisher umstrittenen Vorschlag zum Kampf gegen die Altersarmut und will im Fall …

Jetzt lesen »

Zeitung: Allianz von Opel und PSA-Konzern soll deutlich umfassender ausfallen

Rüsselsheim – Die Allianz von Opel mit dem französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroen soll noch deutlich umfassender ausfallen als bisher erwartet. Das berichtet die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” in ihrer Mittwochsausgabe. Die Absatzkrise auf dem europäischen Markt zwingt die beiden Hersteller, denen dieses Jahr Milliardenverluste bevorstehen, demnach schneller und enger zusammen …

Jetzt lesen »

IG-Metall droht Opel-Management mit harter Auseinandersetzung

Rüsselsheim – Der Opel-Geschäftsführung droht im Falle einer Schließung des Standorts Bochum harter Gegenwind von Seiten der IG Metall. “Die IG Metall wird keine Versprechungen machen, außer der: Wir sind in der Lage, gegenüber Opel und GM eine sehr harte Auseinandersetzung zu führen”, sagte Armin Schild, Bezirksleiter des IG Metall …

Jetzt lesen »