Start > News zu Austrian Airlines

News zu Austrian Airlines

Austrian Airlines ist eine österreichische Fluggesellschaft mit Sitz in Wien und Drehkreuz auf dem Flughafen Wien-Schwechat. Sie wurde im Jahr 2009 durch die Deutsche Lufthansa AG übernommen. Um jedoch die Bedingungen der internationalen Luftverkehrsabkommen einzuhalten, gehören nur 49,8 % der Lufthansa, während 50,2 % der Anteile bei einer von der Lufthansa gegründeten österreichischen Privatstiftung und damit bei einem österreichischen Kernaktionär liegen. Die Austrian Airlines sind die Hauptmarke der Austrian Airlines Group sowie Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance. Seit dem 1. Juli 2012 werden alle Flüge von Austrian Airlines durch Tyrolean Airways durchgeführt. Mit Überführung der Flotte und des fliegenden Personals von Tyrolean auf Austrian, wird der gesamte Flugbetrieb ab 1. März 2015 durch Austrian selbst durchgeführt.

Ranking: Die beliebtesten europäischen Airlines 2015

Luxair sichert sich die Spitzenposition unter den besten Airlines der Welt. So lautet das Ergebnis einer internationalen repräsentativen Passagierumfrage* des Online-Reiseportals eDreams, an der insgesamt 90.000 Personen teilgenommen haben. Den zweiten Platz belegt Austrian Airlines, gefolgt von Swiss International Airlines. Zusätzlich zum Gesamtranking bewerteten die Teilnehmer die Fluggesellschaften in den …

Jetzt lesen »

Wien: 14 Millionen Übernachtungen in 2015

Wien Naechtigungen

Mit einem Zuwachs von 5,9 % auf 14,3 Millionen Gästenächtigungen hat Wien 2015 erstmals die 14-Millionengrenze überschritten. 6,6 Millionen Ankünfte bedeuten ein Plus von 6,1 %. Zweistellig entwickelten sich die Netto-Nächtigungsumsätze der Beherbergungsbetriebe, die von Jänner bis November 2015 mit einem Plus von 15,5 % auf 665,6 Millionen EURO stiegen. …

Jetzt lesen »

Flughafen Wien meldet neuen Passagierrekord

Flugzeug

2015 war ein Rekordjahr für den Flughafen Wien: Über 22,8 Mio. Passagiere verzeichnete der 4-Sterne-Airport trotz krisen- und streikbedingter Herausforderungen, das entspricht einem Plus von 1,3 %. Wachstumstreiber waren vor allem neue Langstrecken-Verbindungen, neue Destinationen und Frequenzerweiterungen. Auch für 2016 ist der Ausblick optimistisch: Die Flughafen Wien AG erwartet ein …

Jetzt lesen »

ISS Ground Services und Celebi Austria Ground Services bündeln Kompetenzen

ISS Ground Services GmbH

Um Ihren Kunden ein optimales Cleaning Service zu ermöglichen, hat sich CELEBI Austria Ground Services GmbH dazu entschlossen, sämtliche Reinigungsdienstleistungen Ihrer Airlines mit 25. Oktober 2015 an den Ground Handling Dienstleister ISS Ground Services GmbH auszulagern. Ziel dieser Kooperation ist der Fokus auf Kernkompetenzen so zählen die klassischen Ramp Services …

Jetzt lesen »

Piloten-Streik: Lufthansa streicht am Mittwoch 1.000 Flüge

Wegen des erneuten Piloten-Streiks bei der Lufthansa fallen am Mittwoch rund 1.000 Flüge aus. Von den Flugstreichungen seien 140.000 Passagiere betroffen, teilte die Lufthansa am Dienstag mit. Insgesamt hatte die Lufthansa für Mittwoch rund 3.000 Flüge geplant. Trotz des Streiks werden am Mittwoch mehr als 500 Lufthansa-Flüge abheben können, so …

Jetzt lesen »

Lufthansa: Jeder vierte Flug fällt am Freitag aus

dts_image_6778_hpnmehhqpb_2172_445_334

Frankfurt/Main – Die Lufthansa Group will am Freitag trotz des dritten Streiktags in Folge drei Viertel ihrer täglich rund 3.000 Flüge durchführen. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Langstreckenflüge fänden am Freitag wieder planmäßig statt. Bei der Kurz- und Mittelstrecke würden jedoch 700 Flüge gestrichen. 90 Flüge mit …

Jetzt lesen »

MBI International & Partners: Übernahmen auf austro-saudisch

The Ring Hotel Wien

Wien – Mohamed Bin Issa Al Jaber, ein Name, der seit vielen Jahren immer wieder in Österreich für Schlagzeilen sorgt, ist Gründer, Vorsitzender und CEO der MBI International & Partners. Der Sitz der Firmenholding, die einen Vermögenswert von über 9 Milliarden US Dollar aufweist, ist in London. Tätig ist MBI …

Jetzt lesen »

Moskau: Gazpromneft-Aero liefert 60 % mehr Kerosin an ausländische Fluggesellschaften

St. Petersburg – Gazpromneft-Aero konnte seine monatlichen Kerosinlieferungen an ausländische Fluggesellschaften am Flughafen Domodedovo in Moskau zum September 2013 um 60 % steigern. Der Anstieg der Zahlen folgt auf die Unterzeichnung neuer langfristiger Verträge mit sechs Fluggesellschaften: Lufthansa, Swiss International Airlines, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Air Dolomiti und Thai Airways. …

Jetzt lesen »

Lufthansa-Chef Franz wehrt sich gegen Vorwürfe von Gewerkschaften

Frankfurt/Main – Lufthansa-Chef Christoph Franz wehrt sich gegen Vorwürfe von Gewerkschaften, wonach sein Sanierungsprogramm Score und er selbst gescheitert seien. Der Wochenzeitung “Die Zeit” sagte Franz: “Wir werden 2013 einen neuen Passagierrekord haben. Unsere Tochter Austrian Airlines wird erstmals seit der Sanierung Geld verdienen, und wenn sich Mitarbeiter-Gruppierungen durch Diskreditierungen …

Jetzt lesen »