Start > News zu Autobauer

News zu Autobauer

Altmaier: Automanager sollten sich Innovationen nicht verweigern

Angesichts des Dieselskandals hat Kanzleramtschef Peter Altmaier die Automanager aufgefordert, sich Innovationen nicht zu verweigern. “Immer wenn es in der Wirtschaftsgeschichte disruptive Innovationen wie das Dampfschiff oder das Automobil gegeben hat, haben die Platzhirsche die drohende Innovation geleugnet und ihr altes Geschäftsmodell geschützt”, sagte Altmaier dem “Handelsblatt” (Donnerstag). Die Folge: …

Jetzt lesen »

DIHK-Report: Fachkräftemangel wird zur Innovationsbremse

Der Fachkräftemangel wird offenbar langsam aber sicher zur Innovationsbremse. Eine große Mehrheit der Unternehmen sagt, sie würden gern innovative Projekte anschieben – können das aber nicht, weil ihnen die Fachleute dafür fehlen, berichtet das “Handelsblatt” (Mittwoch) unter Berufung auf den neuesten Innovationsreport des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), der dafür …

Jetzt lesen »

Bundesregierung gerät bei Dieselfahrverboten unter Zeitdruck

Die Bundesregierung wird beim Spitzentreffen mit Kommunalvertretern kommende Woche wohl keine Lösung zur verbesserten Luftreinhaltung präsentieren können. Der Bund könne noch keine finanziellen Zusagen geben, mit denen Kommunen mit überhöhten Stickoxid-Werten Maßnahmen umsetzen könnten, berichtet das “Handelsblatt” (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Regierungskreise. Beim ersten Dieselgipfel hatten sich der Bund sowie …

Jetzt lesen »

Irrational, Kommentar zu Fiat Chrysler von Sebastian Schmid

Gerüchte, dass chinesische Autobauer an der Übernahme von Fiat Chrysler (FCA) interessiert sein könnten, machen schon länger die Runde. Nun konkretisieren sie sich: Great Wall Motors, ein Autobauer aus dem Reich der Mitte, ist an den italoamerikanischen Autobauer herangetreten, um über einen Kauf der Premiummarke Jeep zu sprechen. Der Aktienkurs …

Jetzt lesen »

Daimler steigt beim LKW-Mautsystem aus

Der Stuttgarter Autobauer Daimler will laut eines Zeitungsberichts künftig nicht mehr das Lkw-Mautsystem in Deutschland betreiben und wird sich deshalb angeblich nicht mehr um die Anteile am Mautbetreiber Toll Collect bemühen. Das “Handelsblatt” berichtet in seiner Montagsausgabe entsprechend und beruft sich auf “Branchenkreise” und “Regierungskreise”. Derzeit halten Daimler und die …

Jetzt lesen »

Baden-Württembergs SPD-Landeschefin kritisiert Autoindustrie

Die baden-württembergische SPD-Landeschefin Leni Breymaier hat die Autoindustrie in der Abgaskrise scharf kritisiert. Alle hätten ihren Anteil am Vertrauensverlust von Politik und Unternehmen in der Abgaskrise – “zu allererst die Manager der Automobilkonzerne”, sagte sie der “Stuttgarter Zeitung” und den “Stuttgarter Nachrichten” (Montagsausgaben). Es sei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gewesen, …

Jetzt lesen »

Grüne wollen Superministerium für Verbraucherschutz

Als Konsequenz aus den jüngsten Verbraucherschutzskandalen hat Grünen-Spitzenkandidatin Katrin Göring-Eckardt einen neuen Zuschnitt der Bundesministerien gefordert. “Wir brauchen ein Superministerium für Verbraucherschutz, das auch für Umwelt- und Klimaschutz, Landwirtschaft, Energie und Digitalisierung zuständig ist”, sagte die Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Bei den großen Verbraucherthemen habe …

Jetzt lesen »

Immer mehr Autohersteller sagen Teilnahme an IAA ab

Die Liste der Absagen für die Internationale Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt wird immer länger: Auch der US-Elektroautobauer Tesla wird in diesem Jahr nicht vertreten sein, berichtete der Radiosender HR Info am Montag. Als Begründung sagte Tesla dem Sender, man prüfe jede Veranstaltung darauf, ob sie die beste Möglichkeit sei, um …

Jetzt lesen »

Städte dringen auf Entwicklung von Elektrobussen

Sieben deutsche Großstädte, darunter Berlin, Hamburg und München, machen Druck auf die Autoindustrie, die Entwicklung von Elektrobussen voranzutreiben. Die Nahverkehrsbetriebe dieser Städte haben sich zu einer Initiative zusammengeschlossen, um einen Umstieg auf emissionsfreie Busflotten überhaupt möglich zu machen, berichtet der “Spiegel” in seiner aktuellen Ausgabe. Bislang gibt es aus Sicht …

Jetzt lesen »