Start > News zu Axel Heitmann

News zu Axel Heitmann

Axel Claus Heitmann ist ein deutscher Chemiker und Manager.

Lanxess-Chef: Autokrise in Europa bald vorüber

Berlin – Der Chemiekonzern Lanxess rechnet mit einem schnellen Ende der Absatzkrise auf Europas Automarkt: “Die historisch niedrigen Zulassungszahlen werden bald Geschichte sein. Wir glauben, dass der Tiefpunkt jetzt erreicht ist”, sagte Lanxess-Vorstandschef Axel Heitmann am Montag im Gespräch mit “Handelsblatt-Online”. Lanxess ist einer der weltweit wichtigsten Zulieferer für die …

Jetzt lesen »

Chemieindustrie warnt vor Zusatzbelastung durch Ökostrom-Reform

Berlin – Die Chemieindustrie warnt vor Zusatzbelastungen durch eine Reform der Industrie-Rabatte bei der Ökostrom-Förderung. “Die chemische Industrie steht im internationalen Wettbewerb und kann keinerlei Mehrbelastungen verkraften. Alles, was unsere Wettbewerbsfähigkeit weiter gefährdet, würde dazu führen, dass einige Produkte in Deutschland nicht mehr rentabel hergestellt werden könnten”, sagte Axel Heitmann, …

Jetzt lesen »

Stellenabbau bei Bayer

Berlin – In der Kunststoffsparte Material Science wird der Bayer Konzern 700 Stellen, davon 180 in Deutschland, abbauen. Durch eine Betriebsvereinbarung sind Kündigungen in Deutschland bis 2015 jedoch nicht möglich. Als Begründung nannte Bayer-Chef Marijn Dekkers lediglich, dass gespart werden müsse. Wird die weltweite Situation am Kunststoffmarkt betrachtet, verwundert es …

Jetzt lesen »

Firmenchefs sehen Produktionsstandort Deutschland durch niedrige US-Energiepreise in Gefahr

dts_image_4471_chigcjnpnq_2172_400_30059

Davos – Unternehmenschefs sehen den Produktionsstandort Deutschland durch die niedrigen Energiepreise in den USA in Gefahr. Sie betragen dort inzwischen nur noch ein Drittel des Niveaus in Deutschland. “Das kann dramatische Folgen für die Wettbewerbsfähigkeit des produzierenden Gewerbes haben”, sagte Axel Heitmann, Chef des Chemiekonzerns Lanxess, dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe). “Viele …

Jetzt lesen »

Deutsche Konzernchefs sind optimistisch

Berlin – Die Chefs der großen deutschen Unternehmen verbreiten überraschend deutlichen Optimismus. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der “Süddeutschen Zeitung” (Freitagsausgabe) unter deutschen Vorstandsvorsitzenden auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Dabei zeigen sich die befragten Vorstandsvorsitzenden erstaunlich zuversichtlich – und das, obwohl der Internationale Währungsfonds (IWF) gerade seine weltweite Wachstumsprognose …

Jetzt lesen »

Gedämpfter Optimismus in der Wirtschaft

Berlin – Wirtschaftsvertreter beurteilen die aktuelle konjunkturelle Lage gedämpft optimistisch. Der Vorstandschef von Lufthansa-Cargo, Karl Ulrich Garnadt, kommentierte im Nachrichtenmagazin “Focus” die Lage in der Luftfrachtbranche mit den Worten: “Die Nachfrage hat sich abgeschwächt – von einer echten Krise kann aber noch keine Rede sein.” Der Chef des Leverkusener Chemiekonzerns …

Jetzt lesen »

Chemiekonzern Lanxess will zehn Prozent mehr Jobs

Düsseldorf – Der Vorstandschef des Leverkusener Chemiekonzerns Lanxess, Axel Heitmann, hat angekündigt, dass er im laufenden Jahr die Zahl der Jobs in seinem Unternehmen um zehn Prozent steigern will. “Ein großer Teil davon würde in Deutschland entstehen”, sagte der Top-Manager der “Rheinischen Post” (Montagausgabe). Derzeit sind bei Lanxess 16.000 Mitarbeiter …

Jetzt lesen »

RWE-Aufsichtsrat sucht nach externem Nachfolger für Vorstandschef Großmann

RWE-Aufsichtsrat sucht nach externem Nachfolger für Vorstandschef Großmann Bei der Suche nach einem Nachfolger für RWE-Vorstandschef Jürgen Großmann setzt der Aufsichtsrat des Essener Konzerns offenbar auf einen kompletten Neuanfang. Wie der “Spiegel” berichtet, sucht der RWE-Oberkontrolleur Manfred Schneider auch nach externen Kandidaten. In den vergangenen Wochen führte der ehemalige Bayer-Chef …

Jetzt lesen »