Start > News zu Bahrain

News zu Bahrain

Das Königreich Bahrain ist ein aus 33 Inseln bestehender Inselstaat in einer Bucht im Persischen Golf, östlich von Saudi-Arabien und westlich von Katar. Mit einer Fläche von rund 750 km² ist der Archipel etwas kleiner als das Hamburger Stadtgebiet. Der Name al-Bahrain bedeutet im Arabischen „die zwei Meere“.

Katar-Krise: Gabriel mahnt ernsthaften Dialog an

In der Krise am Golf hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel einen ernsthaften Dialog zwischen den Beteiligten angemahnt. Dieser sei notwendig, “um konstruktive Lösungsansätze durch Verhandlungen zu entwickeln”, sagte Gabriel am Montag vor seiner Abreise in die Golf-Region. “Wir stehen weder auf der einen, noch der anderen Seite. Wir ergreifen nicht Partei”, …

Jetzt lesen »

Saudi-Arabien verschärft Druck auf Katar

Kurz vor der an diesem Montag beginnenden Reise von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in die Golfregion hat Saudi-Arabien den Druck auf Katar erhöht. “Die zwölf größten islamistischen Extremisten haben Verbindungen nach Katar”, sagte der saudi-arabische Minister für Kultur und Information Awwad Al-Awwad den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben). Die saudische Regierung in …

Jetzt lesen »

Schweizer Uhren weniger nachgefragt

Der Export von Schweizer Markenuhren ist von 2015 auf 2016 um 9,9 Prozent zurückgegangen – das ist der größte Einbruch seit sieben Jahren. Laut dem Verband der Schweizerischen Uhrenindustrie FH lag der Gesamtumsatz der Exporte 2016 nur noch bei 19,4 Mrd. Schweizer Franken (rund 18 Mrd. Euro) – das ist …

Jetzt lesen »

Bundesländer legen Geld in Tabakfirmen und Klimasünder an

Die deutschen Bundesländer investieren über ihre Versorgungsrücklagen und Pensionsfonds für Beamte große Summen in Tabakfirmen, Klimasünder sowie in Staaten, die von Menschenrechtlern wegen ihrer antidemokratischen Regierungsmethoden massiv kritisiert werden. Das haben gemeinsame Recherchen des “Spiegel” und des gemeinnützigen Recherchezentrums Correctiv ergeben. Aus Investitionslisten der Länder mit Hunderten Einzelposten geht hervor, …

Jetzt lesen »

Pentagon: Iran beschlagnahmt zwei US-Schiffe

Zwei Schiffe der US-Marine sind von iranischen Sicherheitsbehörden beschlagnahmt worden. Das teilte ein Pentagon-Sprecher am Dienstagabend mit. Teheran habe jedoch mitgeteilt, dass die Schiffe “umgehend” wieder freigegeben werden sollen. Die beiden Schiffe seien mit insgesamt zehn Menschen an Bord zwischen Kuwait und Bahrain auf einer Trainingsmission unterwegs gewesen, als der …

Jetzt lesen »

EPFL: Parc Solaire erstrahlt in farbigem Solarglas

EPFL Solarglas

Emirates Insolaire LLC, ein Pionier auf dem Gebiet der Entwicklung und Anwendung einzigartiger Solartechnik und ein Joint Venture zwischen Dubai Investments PJSC [DI]und SwissINSO Holding Inc., hat mit der erfolgreichen Installation des ersten farbigen KromatixTM-Solarmoduls der Welt an einer Gebäudefassade im schweizerischen Lausanne Geschichte gemacht. Die Installation hat insgesamt einen Wert von …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn baut Schienennetz im Emirat Katar

dts_image_5900_djmahtdsag_2172_445_3341

Die Deutsche Bahn (DB) plant und baut nach Informationen der “Welt” ein Schienennetz für das Emirat Katar. Die Scheichs wollen laut des Berichts mit einem Schlag ein 450 Kilometer langes Netz für den Fern- und Güterverkehr durch die Wüste legen. Die DB-Tochter Deutsche Bahn International (DBI) übernimmt dabei die Funktion …

Jetzt lesen »

"Islamischer Staat" veröffentlicht "Interview" mit gefangenem Pilot

Damaskus – Die Terrororganisation “Islamischer Staat” hat am Montagabend ein als “Interview” bezeichnetes Verhör des gefangen genommenen jordanischen Piloten in Textform veröffentlicht. Darin soll der 26-Jährige ausgesagt haben, sein Flugzeug sei von einer wärmegesteuerten Rakete abgeschossen worden. “Ich hörte und fühlte es”, wird der junge Mann zitiert. Weiter gibt er …

Jetzt lesen »

Nouripour kritisiert Wahlen in Bahrain als nicht fair und frei

dts_image_6906_jmqcdcrcnn_2171_445_334

Berlin – Der Grünen-Sprecher für Außenpolitik, Omid Nouripour, hat die Parlamentswahlen im Königreich Bahrain als nicht fair und frei kritisiert. “Das politische System im Bahrain benachteiligt gezielt einzelne Bevölkerungsgruppen und gibt dem Parlament keine angemessenen Entscheidungs- und Kontrollrechte”, sagte Nouripour am Dienstag. Der Wahlboykott der großen Oppositionsgruppen sei vor diesem …

Jetzt lesen »