Start > Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Bangkok

Schlagwort-Archive: Jahresarchive: Monatsarchive: Bangkok

Nach Anschlag in Thailand: Auswärtiges Amt mahnt zu besonderer Vorsicht

dts_image_7104_jrimehffsi_2171_445_3343

Das Auswärtige Amt mahnt Bundesbürger, die nach Thailand reisen, nach dem Bombenanschlag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok zu besonderer Vorsicht. Reisenden werde empfohlen, “besonders vorsichtig zu sein” und die Reisehinweise sowie die aktuelle Medienberichterstattung “aufmerksam zu verfolgen”, heißt es in den aktualisierten Reise- und Sicherheitshinweisen für Thailand des Auswärtigen Amtes. …

Jetzt lesen »

TUI und Lufthansa schließen Fernreise-Partnerschaft

dts_image_4104_qsjfkqgcmb_2172_445_334

Frankfurt/Main – Der größte Touristiker und die größte Fluggesellschaft Deutschlands schließen offenbar ein Bündnis: Nach Informationen der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagausgabe) sind TUI und die Deutsche Lufthansa eine Partnerschaft für Fernstreckenflüge zu Urlaubszielen in der Karibik und in Thailand eingegangen. TUI schickt den Angaben aus Branchenkreisen zufolge künftig einen wesentlichen …

Jetzt lesen »

Neue VW-Fabrik in Thailand kurz vor Genehmigung

Wolfsburg – Volkswagen steht laut eines Zeitungsberichts kurz vor der Genehmigung seiner Großinvestition in Thailand: Nach Angaben der Investitionsbehörde BOI könnte der Antrag auf den Bau einer Fabrik in Hafennähe vor Bangkok schon Anfang nächster Woche entschieden werden. “Wir hatten viele Nachfragen, die nun geklärt sind. Wir hoffen, die Vorlagen …

Jetzt lesen »

Thailands Armee verhängt Kriegsrecht

Bangkok

Bangkok – In Thailand hat die Armee am Dienstag das Kriegsrecht über das Land verhängt. Hintergrund sind die seit Monaten andauernden politischen Unruhen in dem Land. Die Verhängung des Kriegsrechts soll “Frieden und Ordnung für alle Menschen wiederherstellen” und sei kein Putsch, sagte Armeechef Prayuth Chan-ocha am Dienstagmorgen im Fernsehen …

Jetzt lesen »

Protestanführer in Thailand erschossen

Bangkok-in-der-Nacht

Bangkok – In der thailändischen Hauptstadt Bangkok ist einer der Anführer der Proteste gegen die Regierung erschossen worden. Wie ein Sprecher der Protestbewegung im Fernsehen erklärte, habe dieser gerade eine Rede vor Demonstranten gehalten, als von einem Kleintransporter aus Schüsse auf ihn abgegeben wurden. Bei dem Vorfall seien zudem mehrere …

Jetzt lesen »

Lage in Thailand: Westerwelle besorgt

dts_image_5834_dtocqiebdb_2171_445_3345

Madrid – Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) ist angesichts “der Gefahr einer weiteren Eskalation” in Thailand “in Sorge”. “Wir rufen alle politisch Verantwortlichen dazu auf, mit Augenmaß und Zurückhaltung zu agieren, damit die Lage nicht außer Kontrolle gerät”, sagte Westerwelle am Dienstag in Madrid. Nicht Konfrontation, sondern politische Auseinandersetzung und Dialog …

Jetzt lesen »

Thailand vor Neuwahlen: Parlament wird aufgelöst

Thailaendische-Tempelanlage

Bangkok – Nach wochenlangen Protesten hat Thailands Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra angekündigt, das Parlament aufzulösen und Neuwahlen anzusetzen. In der gegenwärtigen Lage sei es am besten, das Volk entscheiden zu lassen, sagte sie in am Montagmorgen im thailändischen Fernsehen gesendeten Ansprache. Der Ankündigung waren seit Oktober anhaltende Proteste in der Hauptstadt …

Jetzt lesen »

Machtkampf in Thailand spitzt sich zu

Thailaendische Tempelanlage

Bangkok – In Thailand spitzt sich der Machtkampf zwischen Regierung und Opposition weiter zu. Die Abgeordneten der größten Oppositionspartei, der Demokratischen Partei, legten größtenteils ihre Ämter nieder. Damit soll der Druck auf die Regierung erhöht werden, Neuwahlen anzusetzen Der Vorsitzende der Demokratischen Partei, Abhisit, gab an, der massenhafte Rücktritt von …

Jetzt lesen »

Thailand: Demonstranten stürmen Regierungssitz

Bangkok in der Nacht

Bangkok – Hunderte Oppositionsanhänger haben in der thailändischen Hauptstadt Bangkok den Amtssitz von Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra gestürmt. Die Sicherheitskräfte hatten laut örtlichen Medienberichten zuvor ihre Taktik geändert und sich den Demonstranten nicht länger in den Weg gestellt. Daraufhin durchbrach die protestierende Menge ein Tor am Amtssitz der thailändischen Ministerpräsidentin und …

Jetzt lesen »