Start > News zu BCG

News zu BCG

Das Bacille Calmette-Guérin ist ein von den Franzosen Albert Calmette und Camille Guérin Anfang des 20. Jahrhunderts aus Rindertuberkelbazillen von normaler Virulenz durch dauernd wiederholte Fortzüchtung entwickelter abgeschwächter Lebendimpfstoff gegen Tuberkulose. Es gelang den Forschern, avirulente Keime zu gewinnen, die als Grundlage für die so genannte BCG-Impfung dienten, mit der schon im Säuglingsalter ein Schutz gegen Tuberkulose erreicht werden kann.

Wirtschaft erwartet von G20-Regierungen Eintreten für Freihandel

Unternehmen und Wirtschaftsverbände aus den wichtigsten Industrie- und Schwellenländern (G20) werben gemeinsam für den Freihandel und internationale Kooperation. “Es besteht in der Wirtschaft große Einigkeit, dass die Globalisierung der Mehrheit der Menschen immense Vorteile bringt”, sagte Jürgen Heraeus dem “Handelsblatt”. Der Aufsichtsratschef der Heraeus Holding ist Vorsitzender der Business 20 …

Jetzt lesen »

Berater halten 300.000 neue Jobs in NRW für möglich

Die Unternehmensberatung Boston Consulting (BCG) hat in einer Studie zur NRW-Landtagswahl ausgerechnet, dass mit einer entsprechenden Wirtschafts-, Finanz- und Strukturpolitik in NRW mehr als 300.000 neue Arbeitsplätze entstehen könnten. Das berichtet die “Rheinische Post” (Donnerstagsausgabe), der die Untersuchung vorliegt. Als Ergebnis mehrerer Schritte könne das Bruttosozialprodukt des Landes um 38 …

Jetzt lesen »

BCG-Chef Rich Lesser: “Mit Clinton wäre es berechenbarer gewesen”

Beratungschef Rich Lesser beobachtet nach der Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten eine große Unsicherheit, auch bei vielen Vorständen und Aufsichtsräten. “Egal, ob man Hillary Clinton mag oder nicht, mit ihr wäre es berechenbarer gewesen”, sagte der CEO der Boston Consulting Group (BCG) dem “Handelsblatt” (Freitagsausgabe). Donald Trump habe keine …

Jetzt lesen »

Rücklagen der Energiekonzerne: Widerstand in Union gegen Gabriels Gesetzespläne

In der Union regt sich Widerstand gegen die Pläne des Bundeswirtschaftsministeriums, die Rückstellungen der Energiekonzerne für den Abbau der Atomkraftwerke zu sichern: Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will per Gesetz verhindern, dass die Unternehmen sich durch eine Aufspaltung aus der Verantwortung für das Atomerbe stehlen. Einen entsprechenden Gesetzesentwurf soll das Parlament …

Jetzt lesen »

Afrikanische Unternehmen behaupten Marktanteile gegen “Multis”

Kenia Wirtschaft

Multinationale Unternehmen setzen immer stärker auf Marktanteile in Afrika. Im Wettbewerb mit lokalen Unternehmen stellt sich jedoch heraus, dass diese bessere Voraussetzungen für ihre Heimatmärkte mitbringen. Afrika ist in den Fokus internationaler Unternehmen gerückt. Im Kampf um Marktanteile wetteifern multinationale mit lokalen Unternehmen. Beide Gruppen setzen dabei auf ihre spezifischen …

Jetzt lesen »

Studie: Patienten sollten bei Krankenhaus-Wahl sehr kritisch sein

Berlin – Patienten sollten bei der Wahl des Krankenhauses für eine Operation extrem kritisch sein. Zu diesem Schluss kommt eine noch unveröffentlichte Studie der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG), berichtet das Nachrichtenmagazin “Spiegel”. Darin attestieren die Experten deutschen Kliniken “erhebliche Qualitätsunterschiede”. Demnach ist die Wahrscheinlichkeit, nach einer Hüftimplantation wegen Komplikationen …

Jetzt lesen »

Unternehmensberatung sieht dramatische Qualitätsunterschiede bei Krankenhäusern

Berlin – Zwischen den Krankenhäusern in Deutschland gibt es nach einer aktuellen Analyse eklatante Qualitätsunterschiede. “Wer sich für das falsche Krankenhaus entscheidet, kann das unter Umständen mit seinem Leben bezahlen”, sagte Benjamin Grosch, Partner der Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) der “Welt”. Die Beratungsfirma hat Krankenhausberichte ausgewertet und die Behandlungsergebnisse …

Jetzt lesen »

Chemische Industrie unter den Top Fünf bei der Aktienrendite

Wien – Trotz weltweiter Wirtschaftsflaute hat sich die Chemiebranche als Star unter den Aktienrenditebringern erwiesen. Von 2007 bis 2011 erwirtschafteten Chemieunternehmen eine fast doppelt so hohe Aktienrendite wie der Durchschnitt von insgesamt 21 Industrien. Die besten zehn Unternehmen der Chemiebranche führen sogar die Liste der jeweiligen Top Ten aller untersuchten …

Jetzt lesen »

Ineffizienter Einsatz von IT kostet Verwaltung jährlich 1,3 Milliarden Euro

Berlin – Durch eine effizientere IT-Verwaltung und Vereinheitlichung von Strukturen bei der Datenverarbeitung könnten Bund und Länder jährlich 1,3 Milliarden Euro sparen. Das ist laut einem Bericht der Tageszeitung “Die Welt” das Ergebnis einer Analyse der Unternehmensberatung Boston Consulting Group. Das ermittelte Einsparpotential von insgesamt 1,3 Milliarden Euro jährlich (rund …

Jetzt lesen »