Start > News zu BDL

News zu BDL

Bradley International Airport ist ein internationaler Flughafen und nach Logan International Airport in Boston der größte Flughafen Neuenglands. Er liegt im Hartford County, nördlich von Hartford und südlich von Springfield. Der Flughafen befindet sich zum größten Teil auf dem Gebiet von Windsor Locks, dessen Gebiet er zu einem Drittel einnimmt. Teile der Start- und Landebahnen ragen hinein nach Suffield und East Granby. Dem Flughafen angegliedert ist das New England Air Museum.

Fraport-Chef fürchtet Kungelei bei Air-Berlin-Verkauf

Der Vorstandsvorsitzende von Fraport und Präsident des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), Stefan Schulte, warnt die Bundesregierung vor Kungelei bei der Aufspaltung der insolventen Fluglinie Air Berlin. “Wichtig ist, dass der Verkauf von Air Berlin ein transparenter Prozess wird”, sagte Schulte dem Focus. Im Interesse der Gläubiger und Mitarbeiter müsse …

Jetzt lesen »

Luftfahrtverband setzt sich für Air Berlin ein

Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) und Vorstandschef des Frankfurter Flughafens (Fraport), Stefan Schulte, setzt sich für die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin ein. Das sagte er der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). “Ich denke, es ist für Deutschland und NRW gut, wenn wir mehrere Fluggesellschaften im Wettbewerb haben. Wir sind …

Jetzt lesen »

Umfrage: Großes Vertrauen in Luftsicherheit

Trotz zahlreicher Streiks seit Jahren in der Luftfahrtbranche ist der Glaube der Passagiere an die Sicherheit nicht verloren gegangen. Laut einer jährlichen Umfrage des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) durch die Forschungsgruppe Wahlen haben 91 Prozent der Passagiere großes Vertrauen in die Arbeit der Fluglotsen, berichtet das Nachrichtenmagazin “Focus”. Fünf …

Jetzt lesen »

Deutsche Airlines verbrauchen weniger Treibstoff pro Person

Die deutschen Fluggesellschaften haben nach Angaben des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) 2015 weniger Treibstoff als in den Vorjahren verbraucht. Für 2015 wurde ein Wert von 3,63 Litern Kerosin pro Person und 100 Kilometer ermittelt, so BDL-Präsident Stefan Schulte. Die Airlines hätten ihren Treibstoffverbrauch damit pro Passagier seit 2009 durchschnittlich …

Jetzt lesen »

Umfrage: Nutzen und Risiken von Drohnen

Die Zahl der gefährlichen Begegnungen zwischen Drohnen und Passagierflugzeugen nimmt stark zu: Das zeigt dem „Focus“ zufolge eine interne Liste der DFS Deutsche Flugsicherung. Diese verzeichnet für 2015 insgesamt 14 gemeldete „Behinderungen durch Drohnen“. Allein im ersten Halbjahr 2016 gab es demnach schon 15 weitere bedrohliche Situationen. Am häufigsten betroffen …

Jetzt lesen »

Deutsche Fluggesellschaften sollen finanziell entlastet werden

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) prüft offenbar, deutsche Fluggesellschaften und Flughafenbetreiber finanziell massiv zu entlasten – auf Kosten von Steuerzahlern und Flugpassagieren. Ziel sei es, die globale Wettbewerbsfähigkeit des Luftverkehrsstandorts Deutschland zu sichern. Das geht aus einer vom Verkehrsministerium in Auftrag gegebenen Studie hervor, schreibt der “Spiegel” in seiner am Samstag …

Jetzt lesen »

BGH: Airlines dürfen Zahlung des Flugpreises bei Buchung verlangen

Luftfahrtunternehmen dürfen die Zahlung des Flugpreises bei der Flugbuchung verlangen. Das entschied der Bundesgerichtshof am Dienstag. Allgemeine Geschäftsbedingungen, nach denen der Flugpreis unabhängig vom Zeitpunkt der Buchung bei Vertragsschluss vollständig zur Zahlung fällig ist, stelle keine unangemessene Benachteiligung der Fluggäste dar, hieß es zur Begründung des Urteils. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen …

Jetzt lesen »

Luftverkehrswirtschaft: Politik bremst deutsche Luftfahrt

dts_image_5020_mmmmrtmffe_2172_701_526.jpg

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) hat der Politik vorgeworfen, die deutsche Luftfahrt zu bremsen: “Die fiskalischen und regulatorischen Rahmenbedingungen in Deutschland hängen der deutschen Luftfahrt wie Blei an den Flügeln. Die Politik muss ihr Versprechen halten, die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Luftfahrt zu erhalten”, sagte BDL-Präsident Klaus-Peter Siegloch. “Die Branche …

Jetzt lesen »

Piloten werden künftig auf Alkohol, Medikamente und Drogen getestet

Deutschlands Piloten werden bald auf Alkohol, Drogen und Medikamente getestet: Die Fluggesellschaften im Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) haben sich darauf geeinigt, eine entsprechende Regelung für unangemeldete Stichproben im Cockpit auf europäischer Ebene zu unterstützen, berichtet der “Spiegel”. Zustimmung signalisiert demnach auch das Verkehrsministerium, in dem ein entsprechender Regelungsentwurf in …

Jetzt lesen »