Start > News zu BEK

News zu BEK

Griechenland fordert Ende des Sparkurses

Berlin – Die griechische Regierung hat vor einem Erstarken rechtsextremer Kräfte gewarnt, sollte die EU weiter auf striktem Sparen in den Krisenländern bestehen. Die EU dürfe keine Sparmaßnahmen fordern, die weiter gingen als die derzeitigen, sagte Innenminister Ioannis Michelakis der “Welt” im Interview: “Solche Maßnahmen stellen soziale Risiken dar und …

Jetzt lesen »

EU-Staaten drängen auf Neuregelung des Datenschutzes

Brüssel – Unter den EU-Staaten mehren sich die Stimmen für eine schnelle Verabschiedung eines einheitlichen europäischen Datenschutzes, der gleiche Wettbewerbsbedingungen für Internet-Angebote sichern soll. Wie das Nachrichtenmagazin “Focus” berichtet, liegen dazu Initiativen Frankreichs und Polens für den Ende Oktober bevorstehenden EU-Gipfel zur Digitaltechnik vor. Beide Staaten unterstützen damit die Bemühungen …

Jetzt lesen »

Griechischer Finanzminister: “Wir brauchen keinen Schuldenschnitt”

Athen – Griechenland braucht nach Aussage von Finanzminister Giannis Stournaras keinen weiteren Schuldenschnitt. “Wir können unsere Schuldenlast auch auf anderen Wegen verringern”, sagte Stournaras in einem Interview mit dem “Handelsblatt” (Montagausgabe). Denkbar seien niedrigere Zinsen und längere Tilgungsfristen für die bereits gewährten Hilfskredite. Als weitere Möglichkeit nannte Stournaras, die Banken-Rekapitalisierung …

Jetzt lesen »

Vatikanbank-Chef: Institut soll bis 2015 sauber sein

Rom – Die Führung der durch eine Serie von Skandalen erschütterten Vatikanbank IOR (Istituto per le Opere di Religione) geht in die Offensive. Sein Mandat laufe bis 2015, bis dahin wolle er das Geldhaus zu einem sauberen und gut funktionierenden Institut formen, sagte der Präsident des IOR, Ernst von Freyberg, …

Jetzt lesen »

Tschernobyl: Verbotene Zone um den Reaktor ist ein Tierparadies

Berlin – Das Gebiet um den Unglücksreaktor von Tschernobyl hat sich 27 Jahre nach der Atomkatastrophe in ein Tierparadies verwandelt. Das berichtet der Ökologe Michael Brombacher in einem Interview mit dem Nachrichtenmagazin “Focus”. Im Auftrag der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt hatte er die verbotene Zone rund um den havarierten Reaktor besucht. …

Jetzt lesen »

Afghanistans Präsident Karsai erhebt schwere Vorwürfe gegen den Westen

Kabul – Der afghanische Präsident Hamid Karsai hat scharfe Kritik am westlichen Einsatz in seinem Land geübt. Dem Antiterrorkampf mangle es an einer nachvollziehbaren Strategie. “Der Westen hat nicht die Rückzugsgebiete der Terroristen bekämpft, nicht ihre Trainingscamps”, sagte der Staatschef der “Süddeutschen Zeitung” in einem Gespräch im Kabuler Präsidentenpalast. Das …

Jetzt lesen »

Unionsfraktionsvize Krings gegen Komplett-Verlegung des Verfassungsschutzes nach Berlin

Berlin – Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Günter Krings, hat sich gegen Überlegungen gewandt, das Bundesamt für Verfassungsschutz komplett nach Berlin zu verlagern. “An solchen Ideen sieht man, dass die SPD Probleme bei der inneren Sicherheit nicht löst, sondern erst schafft”, sagte er der “Mitteldeutschen Zeitung” mit Blick auf einen …

Jetzt lesen »

Chef der Vatikan-Finanzaufsicht: Kampf gegen Geldwäsche geht weiter

Rom – René Brülhart, Direktor der Finanzaufsicht AIF des Vatikans, geht davon aus, dass unter dem neuen Papst Franziskus der Kampf gegen die Geldwäsche im Vatikan weitergehen wird. “Ich glaube, es gibt kein Zurück”, sagte Brülhart im Interview mit dem “Spiegel”. Seit 2010 gebe es ein klares Bekenntnis der Kirche …

Jetzt lesen »

EU-Parlamentspräsident warnt Italien vor Wahl von Berlusconi

Brüssel – EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat die italienische Bevölkerung mit drastischen Worten vor der Wahl von Silvio Berlusconi gewarnt. “Silvio Berlusconi hat Italien schon mal durch unverantwortliches Regierungshandeln und persönliche Eskapaden ins Trudeln gebracht. Bei den kommenden Wahlen geht es deshalb um sehr viel – auch darum, dass nicht …

Jetzt lesen »