Start > News zu Belfast

News zu Belfast

IRA-Anschlag auf Kaserne in Osnabrück: Mutmaßlicher Beteiligter festgenommen

Beamte des Bundeskriminalamts haben am Flughafen Frankfurt am Main einen 47 Jahre alten Briten wegen des Verdachts der Beteiligung an einem Anschlag auf eine britische Militäreinrichtung Osnabrück im Jahr 1996 festgenommen. Der Beschuldigte war der Bundesrepublik Deutschland zuvor durch irische Behörden überstellt worden, teilte die Bundesanwaltschaft am Donnerstag mit. Demnach …

Jetzt lesen »

Nordirischer Regierungschef tritt zurück – Kabinett aufgelöst

Der Erste Minister und damit Regierungschef von Nordirland, Peter Robinson, hat am Donnerstag seinen Rücktritt erklärt. Gleichzeitig löste er das Kabinett der nordirischen Regionalregierung auf. Schon zuvor hatte die Gemeinschaftsregierung aus pro-irischen und pro-britischen Kräften ihre Geschäfte weitestgehend eingestellt. Seit Wochen gab es zunächst Streit um eine Sozialhilfereform. Später gab …

Jetzt lesen »

Queen Elizabeth II. und früherer IRA-Führer reichen sich die Hand

Belfast – Bei einer Kunst-Veranstaltung in Belfast haben sich Queen Elizabeth II. und der frühere IRA-Führer Martin McGuinness die Hand gereicht. Die britische Zeitung “The Guardian” bezeichnete diese kurze Begegnung als “bedeutenden Schritt” und einen großen Erfolg im Friedensprozess mit Nordirland. McGuinness war Anführer der terroristischen Gruppierung, als 1979 der …

Jetzt lesen »

Kenneth Branagh sieht Wallander als warnendes Beispiel

Kenneth Branagh sieht Wallander als warnendes Beispiel Hollywood-Star Kenneth Branagh sieht den schwedischen Krimi-Ermittler Kurt Wallander als warnendes Beispiel. Im Gespräch mit den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe (Donnerstagausgabe) erklärte der 50-jährige Schauspieler: “Wallander hat mir klar gemacht, wie wichtig Familie ist – und wichtig es ist, mehr als Tiefkühl-Pizza zu essen. …

Jetzt lesen »