Start > News zu Berthold Huber

News zu Berthold Huber

IndustriALL ist ein weltweit agierender Gewerkschaftsverband, der 2012 gegründet wurde. Sitz des Verbands ist Genf. Die Gewerkschaft organisiert ca. 50 Millionen Mitglieder von 197 Einzelgewerkschaften. Präsident von industriALL ist Berthold Huber.

Dobrindt will Verträge von Bahn-Vorständen um fünf Jahre verlängern

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will die Verträge der Bahn-Vorstände Ronald Pofalla und Berthold Huber vorzeitig um fünf Jahre verlängern, damit der neue Bahnchef Richard Lutz langfristig mit einer “Kernmannschaft” arbeiten kann. “Ich habe vorgeschlagen Richard Lutz zum neuen Vorstandsvorsitzenden zu ernennen und gleichzeitig die Verträge der Vorstände von Ronald Pofalla …

Jetzt lesen »

Piëch belastet Weil und andere Aufsichtsräte – Dementi von VW

In der Abgas-Affäre hat Ferdinand Piëch gegenüber der Staatsanwaltschaft Braunschweig offenbar mehrere VW-Aufsichtsräte schwer belastet, darunter auch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Nach Informationen von “Bild am Sonntag”, die am Mittwoch vorab verbreitetet wurden, soll Piëch angeblich ausgesagt haben, Weil und weitere Aufsichtsräte hätten bereits Anfang März 2015 von Hinweisen …

Jetzt lesen »

Deutsche Bahn schickt ICE-Flotte zum “Frühjahrsputz”

dts_image_6495_pgaeonggjm_2172_701_526.jpg

Die Deutsche Bahn beordert nach dem Oster-Reiseverkehr erstmals alle 253 ICE-Züge in die Werkstätten zu einem “Frühjahrsputz”. Vom 29. März bis Ende Mai sollen alle Züge gründlich gereinigt sowie technisch und optisch wieder fit gemacht werden. “Wir stellen die Flotte auf Null” sagte Verkehrsvorstand Berthold Huber dem “Handelsblatt”. Geplant ist …

Jetzt lesen »

MeinFernbus-Flixbus expandiert auf die Schiene

Der Marktführer für Fernbusreisen in Deutschland, MeinFernbus-Flixbus, will der Bahn künftig auch auf der Schiene Konkurrenz machen. Das kündigte MeinFernbus-Gründer Torben Greve in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Wirtschaftsmagazins “Capital” an. “Wir haben uns die Domain `flixtrain` und `meinfernzug` gesichert. 2016 starten wir erst mal in Österreich und Tschechien”, …

Jetzt lesen »

Volkswagen-Aufsichtsrat bestätigt Müller als neuen Chef

Die Berufung von Porsche-Chef Matthias Müller als neuer Volkswagen-Chef ist offiziell. Nach der Aufsichtsratssitzung wurde die Spitzenposition am Freitagnachmittag vom Aufsichtsratsvorsitzenden Berthold Huber bestätigt. Gleichzeitig teilte Huber mit, dass mehrere Personen wegen der aktuellen Vorkommnisse beurlaubt wurden. Ein “Weiter so” werde es nicht geben. Gleichzeitig bat Huber die Öffentlichkeit, Volkswagen …

Jetzt lesen »

Autoexperte warnt vor wachsendem Arbeitnehmer-Einfluss bei VW

dts_image_4393_rnbjgbrjmr_2172_445_3341

Wolfsburg – Der Automobilexperte Ferdinand Dudenhöffer hat nach dem Rücktritt von Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch vor einem wachsenden Einfluss der Arbeitnehmerseite bei Volkswagen gewarnt. In einem Gespräch mit der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Montag) verwies der Direktor des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen auf die neue Rolle des ehemaligen …

Jetzt lesen »

IG Metall öffnet sich Debatte über Einstiegslöhne

Berlin – Die Gewerkschaft IG Metall will sich auf dem Weg zu einer Gesamtvereinbarung gegen den Missbrauch von Werkverträgen notfalls auch auf Diskussionen über niedrigere tarifliche Einstiegslöhne einlassen. “Wir verweigern uns keiner Diskussion”, sagte der Zweite Vorsitzende der IG Metall, Detlef Wetzel, in einem Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung …

Jetzt lesen »

Sven Clausen: Kommentar zum Rauswurf des Vorstandschefs bei Siemens

Berlin – Dass Peter Löscher als Vorstandschef bei Siemens abgelöst wird, ist lobenswert. Seine Bilanz ist katastrophal. Der Konzern hat den Nimbus der handwerklichen Unfehlbarkeit verloren. Das gilt technologisch: Hochgeschwindigkeitszüge werden nicht fertig, bei Windrädern gibt es Qualitätsprobleme. Das gilt aber auch im Management: Löschers Konzernziele, etwa die 100 Milliarden …

Jetzt lesen »

Autoindustrie bekommt Hilfe von IG-Metall-Chef Huber

Berlin – Der Vorsitzende der IG Metall, Berthold Huber, stellt sich in der Debatte um strengere Abgasziele auf die Seite der deutschen Autohersteller. In einem Brief an die Abgeordneten des Europaparlaments, der dem “Handelsblatt” vorliegt, fordert der Gewerkschaftschef vor den abschließenden Beratungen eine Verschiebung der geplanten Grenzwerte für den Klimakiller …

Jetzt lesen »