Start > News zu CDA

News zu CDA

Der Christen Democratisch Appèl ist eine christdemokratische Partei in den Niederlanden. Seit 1967 hatte es Bemühungen um eine verstärkte Zusammenarbeit dreier konfessioneller Parteien gegeben. Bei der Parlamentswahl 1977 trat erstmals eine CDA-Liste an. Formell gegründet wurde der CDA am 11. Oktober 1980.
Seit 1977 hat die Mitte-Rechts-Partei mit Dries van Agt, Ruud Lubbers und Jan Peter Balkenende die längste Zeit die niederländischen Regierungen angeführt. Sie erlitt 2010 eine schwere Wahlniederlage und fiel mit 13,6 Prozent vom ersten auf den vierten Platz zurück. Dennoch trat sie als Juniorpartner in die von der rechtspopulistischen Partei PVV tolerierte Minderheitsregierung von Ministerpräsident Mark Rutte ein. Nach dem Bruch der Koalition im April 2012 verlor der CDA bei der vorgezogenen Parlamentswahl im September 2012 mit einem Rückgang von 5,1 Prozentpunkten erneut stark an Zustimmung. Seitdem befindet die Partei sich in der Opposition.

CDU-Arbeitnehmerflügel will Halbierung der Arbeitslosigkeit bis 2025

Der Arbeitnehmerflügel der Union will in den laufenden Sondierungsgesprächen mit FDP und Grünen auf eine Halbierung der Arbeitslosigkeit bis 2025 dringen. “Natürlich wäre die Halbierung der Arbeitslosenzahl wünschenswert”, sagte der Vorsitzende der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in der CDU und Arbeitsminister in Nordrhein-Westfalen, Karl-Josef Laumann, dem Nachrichtenmagazin “Focus”. “Wir haben eine …

Jetzt lesen »

Laumann unterstützt IG-Metall-Vorstoß zur 28-Stunden-Woche

Der nordrhein-westfälische Arbeits- und Sozialminister Karl-Josef Laumann (CDU) unterstützt die Forderung der IG Metall nach einer 28-Stunden-Woche für Beschäftigte, die Angehörige pflegen oder Kinder betreuen wollen. “Die Flexibilisierung in der Arbeitswelt darf keine Einbahnstraße sein”, sagte Laumann, der zugleich Bundesvorsitzender der christlich-demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) ist, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagsausgaben). “Auch …

Jetzt lesen »

Merkel gegen verbindliche E-Auto-Quote

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich gegen eine verbindliche Quote für E-Autos ausgesprochen. Sie glaube nicht, dass die Quote für E-Autos schon genau durchdacht sei, sagte Merkel am Samstag bei einer Veranstaltung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Dortmund. Im Falle einer Einführung werde man erst mal “wieder ewig in Europa” …

Jetzt lesen »

Thyssenkrupp-Betriebsrat setzt im Kampf gegen Stahlfusion auf Laschet

Der Thyssenkrupp-Betriebsrat hofft im Kampf gegen eine mögliche Fusion der Stahlsparte mit dem indischen Konzern Tata auf Rückendeckung durch den künftigen NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet (CDU). “Wir hoffen, dass die neue NRW-Landesregierung klar Position bezieht und eine Stahlfusion von Thyssenkrupp und Tata aufgrund der hohen Risiken für die deutschen Standorte und …

Jetzt lesen »

CDU-Sozialflügel für höhere Steuern auf Vermögen

Der CDU-Sozialflügel unterstützt die Forderung des Münchener Erzbischofs und Kardinals Reinhard Marx nach höheren Steuern auf Vermögen. “Wenn die Aktiendividenden stärker steigen als die Löhne, entsteht eine Gerechtigkeitslücke, die geschlossenen werden muss”, sagte der Bundesvize der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Christian Bäumler, dem “Handelsblatt”. Konkret plädiert Bäumler für die Abschaffung …

Jetzt lesen »

Gewerkschaften kritisieren AfD-Arbeitnehmerorganisationen

Die Gewerkschaften üben scharfe Kritik an Versuchen der AfD, mit Organisationen wie den “Arbeitnehmern in der AfD” (AidA) und der “Alternativen Vereinigung der Arbeitnehmer” (AVA) stärker bei den Beschäftigten Fuß zu fassen. “Wir betrachten die sogenannten Arbeitnehmergruppen innerhalb der AfD mit außerordentlich großer Skepsis und Distanz”, sagte Christoph Schmitz, Leiter …

Jetzt lesen »

Flüchtlings-Deutschkurse: BA stellt Strafanzeigen wegen möglicher Betrugsfälle

Bei den von der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Jahr 2015 als Soforthilfe organisierten Deutschkursen für Flüchtlinge ist es offenbar zu Gesetzesverstößen gekommen: “In einigen sehr wenigen Fällen sind Strafanzeigen wegen des Verdachts auf versuchten Betrugs gestellt worden”, sagte eine Sprecherin der Behörde dem “Handelsblatt”. Hintergrund ist ein Bericht des …

Jetzt lesen »

CDU will im Wahlkampf auch mit sozialpolitischen Themen punkten

Die CDU will im Bundestagswahlkampf neben ihren Kernkompetenzen auch mit sozialpolitischen Themen punkten: “Wir werden auf unsere Wirtschaftskompetenz und die Kompetenz in der inneren Sicherheit setzen, ebenso auf Angela Merkel. Aber die CDU wird auch deutliche sozialpolitische Akzente setzen”, sagte CDU-Präsidiumsmitglied Karl-Josef Laumann dem “Handelsblatt”. “Es wird nicht die Geschichte …

Jetzt lesen »

CDU-Sozialflügel will schneller Erhöhung der Erwerbsminderungsrente

Kurz vor der Präsentation der Haushaltseckwerte für 2018 hat der CDU/CSU-Sozialflügel eine Beschleunigung der Rentenreform gefordert. In einem Beschluss der Unions-Arbeitnehmerschaft (CDA), der der “Berliner Zeitung” (Samstagausgabe) vorliegt, heißt es, der Regierungsentwurf zur Erwerbsminderungsrente müsse nachgebessert werden: “Die angestrebten stufenweisen Leistungsverbesserungen für Menschen mit geminderter Erwerbsfähigkeit sind in ihrem geplanten …

Jetzt lesen »