Start > News zu Chevrolet

News zu Chevrolet

Absatzkrise abgehakt, Kommentar zum Automarkt von Peter Olsen

Die Autobauer in Europa können sich freuen. Mit diesem März haben sie endlich den dramatischen Absatzknick von 2009 – zumindest für einen Monat – nicht nur ausgebügelt, sondern mit 1,8 Millionen Verkäufen fabrikneuer Pkw sogar einen Rekord für den Frühlingsmonat hingelegt. In Westeuropa schnellten die Verkaufszahlen damit um über 10% …

Jetzt lesen »

Zypries fürchtet Gefahren für deutsche Wirtschaft durch neue US-Regierung

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) sieht durch die neue US-Regierung Gefahren auf die deutsche Wirtschaft zukommen: “Was wir seit zehn Tagen erleben, ist alarmierend und irritierend. Das geht in eine völlig falsche Richtung”, sagte Zypries der “Bild” (Mittwoch). Zwar hätten die USA nur zehn Prozent Anteil am Export deutscher Unternehmen, Europa …

Jetzt lesen »

Abgasmanipulationen: Sammelklage gegen General Motors

Auch der Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) ist nun Ziel einer Sammelklage von Autobesitzern. In einer in Kalifornien eingereichten Klageschrift wird dem Konzern nach Informationen des NDR vorgeworfen, ähnlich wie Volkswagen die Abgaswerte mit einer illegalen Abschaltvorrichtung manipuliert zu haben. Betroffen sei der Kompaktwagen Chevrolet Cruze, der von GM als “sauberer …

Jetzt lesen »

Experte sieht russisches Importverbot für West-Autos gelassen

Berlin – Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer sieht ein mögliches russisches Importverbot für westliche Fahrzeuge gelassen: “Nahezu alle wichtigen deutschen Autobauer wie VW, Opel-Chevrolet, Ford, BMW, Daimler Nutzfahrzeuge sind mit Werken in Russland vertreten. Von daher wäre ein Import-Verbot für wesentliche Autos verkraftbar”, sagte der Chef des Center Automotive Research (CAR) …

Jetzt lesen »

Opel-Chef sieht Autobauer auf richtigem Kurs

Rüsselsheim – Opel-Chef Karl-Thomas Neumann sieht den Autobauer auf richtigem Kurs, warnt seine Mitarbeiter aber vor zu viel Euphorie. “Wir müssen aufpassen, dass hier nicht die Stimmung entsteht, wir seien längst fein aus dem Schneider”, sagte er im Interview mit der “Süddeutschen Zeitung” (Montagsausgabe). “Wir müssen uns noch gewaltig anstrengen. …

Jetzt lesen »

Opel-Chef Neumann gegen größere China-Offensive

Rüsselsheim – Der neue Opel-Chef Karl-Thomas Neumann hat sich gegen eine größere China-Offensive des Autoherstellers ausgesprochen. Die amerikanische Mutter General Motors erlaube den Verkauf von Opel-Modellen in der Volksrepublik zwar, sagte Neumann dem “Manager Magazin”. Es ergebe für Opel aber “nicht den geringsten Sinn, sich jetzt mit Verve in ein …

Jetzt lesen »

Eckpunkte von Opel-Sanierungsplan sollen bis 26. Oktober stehen

Rüsselsheim – Die Gewerkschafter der IG Metall und die Unternehmensführung des angeschlagenen Autoherstellers Opel wollen sich bis zum 26. Oktober auf die Eckpunkte eines gemeinsamen Sanierungsplanes einigen. Das geht aus einer internen Mitteilung der IG Metall hervor, die von allen Betriebsräten unterzeichnet wurde und die der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Samstagausgabe) …

Jetzt lesen »

Auto-Rabatte im August auf Rekordhoch

Duisburg – Händler und Hersteller locken die Autokäufer auf dem deutschen Automarkt mit immer höheren Rabatten: Nach einer Studie des CAR-Centers der Universität Duisburg-Essen, die dem “Handelsblatt” (Dienstagausgabe) vorab vorliegt, erreichte das Rabattniveau im Monat August ein neues Rekordniveau. Die durchschnittlichen Rabatte für die 30 beliebtesten Neuwagen im Privatkundenmarkt kletterten …

Jetzt lesen »

NRW-Wirtschaftsminister bringt für Bochumer Opel-Werk neue Modell-Produktionen ins Gespräch

Bochum – Der neue NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) hat für das von der Schließung bedrohte Opel-Werk in Bochum die Produktion von Chevrolet-Modellen und Elektroautos ins Gespräch gebracht. “Ich habe die Hoffnung, dass Opel eine Modellpolitik entwickelt, die den Standort Bochum langfristig miteinbezieht”, sagte Duin der WAZ-Mediengruppe. “Chevrolet-Modelle in Bochum zu …

Jetzt lesen »