Start > News zu Claudia Roth

News zu Claudia Roth

Claudia Benedikta Roth ist eine deutsche Politikerin und war von 2001 bis 2002 sowie von 2004 bis 2013 eine von zwei Bundesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen, 2008 bis 2013 neben Cem Özdemir. Seit dem 22. Oktober 2013 ist sie Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.

SPD scheitert mit Wunsch nach größerem Bundestagspräsidium

Die SPD ist offenbar mit ihrem Plan gescheitert, die Zahl der Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages ein weiteres Mal zu erhöhen. Das berichtet das “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochsausgaben) unter Berufung auf Informationen aus Fraktionskreisen von Union und SPD. Die Sozialdemokraten hatten ursprünglich gefordert, weiterhin zwei Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages stellen zu dürfen. …

Jetzt lesen »

Roth gegen Ausgrenzung der AfD im Bundestag

Die designierte Bundestags-Vizepräsidentin der Grünen Claudia Roth hat sich gegen die Ausgrenzung der AfD im Bundestag ausgesprochen. Die AfD werde genauso behandelt wie jede andere Fraktion auch, sagte Roth der “Bild” (Samstag). “Ich bin gegen Sonderregelungen, gegen Tricks. Im Deutschen Bundestag gilt die Geschäftsordnung – und zwar für alle.” Trotzdem …

Jetzt lesen »

Claudia Roth will wieder Bundestagsvizepräsidentin werden

Die ehemalige Grünen-Parteivorsitzende Claudia Roth will wieder Bundestagsvizepräsidentin werden. Sie bewerbe sich um das Amt “aus einer tiefen demokratiepolitischen Überzeugung heraus”, schreibt Roth in einem Brief an die Mitglieder der Grünen-Bundestagsfraktion, über den die “taz” in ihrer Samstagsausgabe berichtet. Roth begründet ihr Interesse auch mit dem Erstarken der Rechtspopulisten. Zum …

Jetzt lesen »

Roth: Nach AfD-Wahlerfolg nicht zur Tagesordnung übergehen

Die Grünen-Politikerin Claudia Roth hat an die großen Parteien appelliert, nach dem Einzug der AfD in den Bundestag nicht zur Tagesordnung überzugehen und vor allem nicht weiter nach rechts zu rücken. “Ich glaube, dass Herr Seehofer nicht verstanden hat, wenn er jetzt glaubt, man muss noch weiter nach rechts rücken. …

Jetzt lesen »

Grünen-Politiker Trittin offen für Jamaika-Bündnis

Der ehemalige Vorsitzende der grünen Bundestagsfraktion, Jürgen Trittin, ist offen für Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition, rechnet aber mit Problemen. “Wir haben vor der Wahl gesagt, wir werden das sondieren”, sagte er der “Berliner Zeitung” (Montagsausgabe). “Aber wir haben auch gesagt, dass das – wenn man über die unterschiedlichen Programme der …

Jetzt lesen »

Roth: Export von Rüstungsgütern in die Türkei sofort stoppen

Anlässlich des Jahrestags des gescheiterten Putschs in der Türkei hat Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) ein sofortiges Ende von Rüstungsexporten in das Land gefordert. “Wir müssen den Export von Rüstungsgütern sofort stoppen. Es kann nicht sein, dass Deutschland nach wie vor Waffen an die Türkei liefert, obwohl in den kurdischen Provinzen …

Jetzt lesen »

Özdemir: Zehn-Punkte-Plan zunächst für vier Jahre ausgelegt

Bei der Bundesdelegiertenkonferenz der Grünen in Berlin hat sich Parteichef Cem Özdemir zum Zehn-Punkte-Plan seiner Partei geäußert: Der von ihm und der Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt erstellte Plan sei zunächst für eine Legislaturperiode ausgelegt, sagte Özdemir dem Sender Phoenix. “Am Ende regieren wir erstmal vier Jahre, wenn wir regieren, man muss …

Jetzt lesen »

Grünen-Politikerin Roth: WM-Vergabe an Katar muss überprüft werden

Nach den Äußerungen von DFB-Präsident Reinhard Grindel zur Fußball-WM in Katar hat Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) Grindel zum Handeln aufgefordert: “Die Vergabe muss überprüft werden”, sagte Roth der “Saarbrücker Zeitung” (Mittwoch). Aber nicht, weil Saudi-Arabien seine Rolle als Regionalmacht “gerade wieder rücksichtslos” ausbauen wolle, “sondern weil Katar grundlegende Menschenrechtsstandards nicht …

Jetzt lesen »

Politiker kritisieren Xavier Naidoo für Song “Marionetten”

Der Sänger und TV-Moderator Xavier Naidoo hat nach seiner Politiker-Schelte im Song “Marionetten” heftige Kritik aus dem Bundestag erhalten: “Kunst ist zwar frei, aber künstlerische Freiheit ist stets auch gesellschaftliche Verantwortung, gerade gegenüber den jüngeren Fans. Der Song lässt diese Verantwortung kläglich vermissen”, sagte Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) der “Welt”. …

Jetzt lesen »