Start > News zu Corporate Design

News zu Corporate Design

Der Begriff Corporate Design bzw. Unternehmens-Erscheinungsbild bezeichnet einen Teilbereich der Unternehmens-Identität und beinhaltet das gesamte, einheitliche Erscheinungsbild eines Unternehmens oder einer Organisation. Dazu gehören vorrangig die Gestaltung der Kommunikationsmittel, aber auch die Gestaltung der Geschäftspapiere, Werbemittel, Verpackungen, Internetauftritte und die Produktgestaltung. Ebenso kann das gemeinsame Design für die Berufskleidung in das voll integrierte Erscheinungsbild einbezogen werden. Der oft fälschlich synonym verwandte Begriff Logo bezeichnet jedoch nur ein Element des Corporate Design und ist daher ungeeignet, um das „Konzept eines einheitlichen und umfassenden Firmen-Erscheinungsbilds“ zu beschreiben. Mit Corporate Design ist für ein Unternehmen ein geeignetes Zeichensystem festgelegt, das eingesetzt werden kann, um ein einheitliches und positives Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit sowie einen hohen Bekanntheitsgrad desselben zu erreichen.

Corporate Identity: Von der Idee bis hin zur Umsetzung

Die Identität eines Unternehmens wird als Corporate Identity bezeichnet und dieser Begriff steht für den einheitlichen Unternehmensauftritt nach innen sowie nach außen. Das Ziel, das durch die Corporate Identity Strategie verfolgt wird, ist für das Unternehmen eine unvergleichliche Persönlichkeit zu erschaffen, die einen hohen Wiedererkennungswert aufweist. Corporate Identity: Was ist …

Jetzt lesen »

Insiderwissen: Diese 3 Faktoren bestimmen den Erfolg einer Bewerbung

Hast Du Dich jemals gefragt, warum manche Personen eine Bewerbung schreiben und fast immer zum Vorstellungsgespräch eingeladen, wohingegen Deine Bewerbungen oftmals direkt eine Absage erhalten? Laut den Top-Coaches in der Branche gibt es genau drei Faktoren, die den Erfolg einer Bewerbung maßgeblich beeinflussen. Wir haben die Faktoren für Dich zusammengefasst. …

Jetzt lesen »

Grundlagen für erfolgreiches E-Mail-Marketing

Trotz der allgemeinen Verärgerung über unerwünschte Werbung ist E-Mail-Marketing als eine der ursprünglichsten Formen des Online-Marketings eine nach wie vor effektive Möglichkeit für Unternehmen, auf potenzielle Kunden zuzugehen. Zielgruppen lassen sich auf diese Weise gezielt ansprechen, die Versandkosten sind äußerst gering, die Versandgeschwindigkeit sehr hoch und die Gestaltungsmöglichkeiten unendlich. E-Mail-Marketing …

Jetzt lesen »

Den eigenen Brand mit 99designs entwickeln

Designs

Eine starke Marke erobert den Markt und setzt sich im Wettbewerb durch. Der eigene Brand, die eigene starke Marke, entsprechend präsentiert, wird bald assoziiert mit Qualität, Leistung, mit Werten und Kompetenz. Die eigene Marke wird von den potentiellen Kunden mit ihren persönlichen Visionen verbunden. Den eigenen Brand zu entwickeln ist …

Jetzt lesen »

Drucksachen für das Corporate Identity

Folder Drucksachen

Dresden – Wie sich ein Unternehmen nach außen präsentiert, entscheidet zwischen Erfolg und Nicht-Erfolg. Will sich ein Betrieb von der Konkurrenz unterscheiden, muss sich auch seine Kundenpräsentation unterscheiden. Dabei sollte nicht nur ein guter Eindruck hinterlassen, sondern auch dafür gesorgt werden, dass das Unternehmen nicht wieder in Vergessenheit gerät. Kreativität …

Jetzt lesen »

Bedruckte Faltpavillons als flexible Werbeträger

Berlin – Wer im Sommer abends gern im Freien sitzt oder sich an heißen Tagen an ein schattiges, luftiges Plätzchen zurückzieht, der wird die Vorteile von Faltpavillons zu schätzen wissen. Sie bieten Schutz vor Sonne und Regen und sie sind nach allen Seiten offen, so dass stets frische Luft hindurch …

Jetzt lesen »

Weltmarktführer Grohe AG von Lixil übernommen

Bern – Die Grohe AG, Marktführer in Europa für Badarmaturen und Weltmarktführer für Premium-Badarmaturen, wird vom japanischen Konzern Lixil für rund 3 Milliarden Euro übernommen. Die Grohe AG hat ihren Hauptsitz im Hemer, das Coporate Center in Düsseldorf und Werke Hemer, Porta Westfalica und Lahr im Schwarzwald. Das Unternehmen beschäftigte …

Jetzt lesen »

Prepaid MasterCards gibt es auch mit Schufa-Eintrag

Berlin – Mit den Prepaid MasterCards von PayCenter kann auch trotz negativem Schufa-Eintrag ein Konto eröffnet werden. Da die MasterCards auf Guthabenbasis geführt werden, ist eine Verschuldung oder Überziehung des Limits nicht möglich. Daher ist anders als bei klassischen Kreditkarten oder Girokonten ist eine Bonitätsprüfung bzw. Anfrage oder Meldung an …

Jetzt lesen »

Onlinedruckerei – per Mausklick vom Schnappschuss zur Fototapete

München – Kann sich noch jemand an die Zeiten vor dem Durchbruch von Mobilfunk und Internet entsinnen? Eine Zeit, die heute schon so unendlich weit weg zu sein scheint, dass die Jüngeren bereits fragen: „Wie war das eigentlich damals, als es die Segnungen der Technik noch nicht gab?“ Wie konnte …

Jetzt lesen »