Start > News zu Die Linke

News zu Die Linke

Die Linke ist eine politische Partei in Deutschland, die am 16. Juni 2007 durch Verschmelzung von WASG und Linkspartei.PDS entstand. Sie leitet ihren Namen aus dem Anspruch einer linken politischen Orientierung her und zielt auf die Überwindung des Kapitalismus hin zu einem „demokratischen Sozialismus“.
In den neuen Bundesländern hat die Partei je nach Region den Charakter einer Volkspartei und ist dort in allen Landesparlamenten vertreten. In Brandenburg ist sie seit 2009 Juniorpartner einer Rot-roten Koalition und in Thüringen stellt sie seit 2014 mit Bodo Ramelow, in einer Rot-rot-grünen Koalition erstmals den Ministerpräsidenten in einem deutschen Bundesland. In den Parlamenten der alten Bundesländer ist sie in Hamburg, Bremen, Hessen sowie im Saarland vertreten.
Im Deutschen Bundestag stellt sie die größere der beiden Oppositionsfraktionen. Sie ist Mitglied der Europäischen Linken und wirkt im Forum der Neuen Europäischen Linken mit.

Forschungsgruppe Wahlen: Union verliert – FDP gewinnt

Wenn am nächsten Sonntag bereits wieder ein neuer Bundestag gewählt würde, kämen laut einer Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen CDU und CSU auf 31 Prozent. Das ist ein Abschlag von einem Prozent im Vergleich zum letzten sogenannten “Politbarometer”. Die SPD bleibt unverändert bei 21 Prozent. Die AfD erreichte 12 Prozent (unverändert), …

Jetzt lesen »

Asyl-Quoten unterscheiden sich stark von Bundesland zu Bundesland

Die Anerkennungsquoten für Asylsuchende unterscheiden sich stark von Bundesland zu Bundesland. Wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Ulla Jelpke hervorgeht, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitag) berichten, war die Schutzquote von Flüchtlingen aus dem Irak in den ersten sechs Monaten dieses Jahres in Bremen …

Jetzt lesen »

Infratest: Mehrheit steht Jamaika-Koalition positiv gegenüber

Die Deutschen stehen einem Jamaika-Bündnis aus Union, FDP und Grünen einer Infratest-Umfrage zufolge aktuell deutlich offener gegenüber als noch vor der Bundestagswahl. Laut ARD-“Deutschlandtrend” im Auftrag der Tagesthemen finden 57 Prozent der Befragten eine Jamaika-Koalition sehr gut beziehungsweise gut, 40 Prozent finden sie aktuell weniger gut beziehungsweise schlecht. Eine Koalition …

Jetzt lesen »

Riexinger stellt sich vor Linken-Bundesgeschäftsführer Höhn

Der Vorsitzende der Linkspartei, Bernd Riexinger, hat sich ausdrücklich hinter Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn gestellt. “Die Linke hat in großer Geschlossenheit einen erfolgreichen Wahlkampf geführt, den Matthias Höhn maßgeblich geprägt hat”, sagte Riexinger der “Mitteldeutschen Zeitung” (Online-Ausgabe). “Gerade weil wir innerhalb und außerhalb des Bundestages vor großen Herausforderungen stehen, ist jetzt …

Jetzt lesen »

Ramelow ruft Linke und SPD zu mehr Zusammenarbeit auf

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) fordert von seiner Partei und der SPD mehr konstruktive Zusammenarbeit im kommenden Bundestag. “Ich wünsche mir weniger Pawlowsche Reflexe auf beiden Seiten”, sagte Ramelow dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstag). Gleichzeitig mahnt der Linken-Politiker beide Parteien zu mehr realistischen Forderungen. “Ein Wettbewerb nicht einlösbarer Versprechungen ist vergebene …

Jetzt lesen »

Forsa-Umfrage: Grüne legen zu – Linke verliert

Die Grünen legen laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa vor Beginn der Sondierungsgespräche über eine Jamaika-Koalition in der Wählergunst zu. Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin “Stern” und den Fernsehsender RTL erstellt, verbessern sie sich im Vergleich zur Vorwoche um einen Punkt und kommen jetzt auf elf Prozent. …

Jetzt lesen »

Nahles: Rot-Rot-Grün ist kein Projekt der Niedersachsen-SPD

Die Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Andrea Nahles, hat klargestellt, dass “Rot-Rot-Grün kein Projekt der Niedersachsen-SPD” sei. Deren Landeschef Stephan Weil habe “zu Recht erklärt, er wolle die Linke aus dem Landtag heraushalten”, sagte Nahles der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Dienstagsausgabe). Mit Blick “auf Angstkampagnen oder Rote-Socken-Kampagnen” der politischen Gegner sprach Nahles von …

Jetzt lesen »

INSA-Umfrage: SPD in Niedersachsen knapp vor CDU

Die SPD liegt in Niedersachsen laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA kurz vor der Landtagswahl am 15. Oktober in der Wählergunst knapp vor der CDU. In der Erhebung des Instituts für die “Bild” (Dienstagsausgabe) kommt die SPD auf 33 Prozent und die CDU auf 32 Prozent. FDP und Grüne kommen …

Jetzt lesen »

Linke und Grüne sehen Rot-Rot-Grün in Niedersachsen skeptisch

Führende Vertreter von Linken und Grünen sehen ein mögliches rot-rot-grünes Bündnis in Niedersachsen zurückhaltender als die SPD. Linken-Fraktionschef Dietmar Bartsch sagte den Zeitungen der Funke-Mediengruppe: “Wir kämpfen um den Einzug in den Landtag und nichts anderes.” Klar sei, falls die Linke in den Landtag einziehe: “Kein Abgeordneter der Linken wird …

Jetzt lesen »