Newsclip

1.000 Reifen im Wald: Kripo ermittelt! Droht dem Täter sogar das Gefängnis?

Am Montagmorgen waren Mitarbeiter der Gemeinde Eichenzell, Beamte der Polizei sowie der Kriminalpolizei am Ort des Geschehens. Spuren wurden gesichert, die nun ausgewertet werden sollen. \“Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen\“, weiß Patrick Bug vom Polizeipräsidium Osthessen auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS zu berichten. Das vorgeworfene Delikt: ein schweres Umweltvergehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"