KulinarikTourismus - aktuelle Nachrichten zu Urlaub, Reisen und Flügen

25. Almkäse-Olympiade in Galtür

Am 28. September 2019 traten 132 Almen aus 3 Nationen im Alpenraum bei der 25. Almkäseolympiade in Galtür gegeneinander an, um den besten Rohmilchkäse aus frischer Alpenmilch zu küren. In diesem Jahr präsentierten sich die geschmackvollsten Almkäselaibe aus Österreich, Italien und der Schweiz der Fachjury. Nur echter Rohmilchkäse aus frischer Alpenmilch war zum Wettbewerb zugelassen; er musste außerdem auf einer eingetragenen, bewirtschafteten Alm hergestellt werden. Der Tagessieg und damit die goldene Sennerharfe in der Kategorie Hartkäse ging 2019 an Jakob Mathis von der Alpe Gulm-Gävis aus Österreich. Rund 3.500 Zuschauer feierten und genossen die "Olympissieger" und deren Produkte. Fazit: Der beste Almkäse kommt aus Österreich.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close