Weil ein Affe in Indien 250 Menschen gebissen hat, muss der Vierbeiner jetzt lebenslänglich in einem kleinen Käfig bleiben. Doch hinter seinem aggressiven Verhalten steckt ein trauriges Schicksal.

250 Menschen gebissen: Affe muss lebenslänglich hinter Gitter

Weil ein Affe in Indien 250 Menschen gebissen hat, muss der Vierbeiner jetzt lebenslänglich in einem kleinen Käfig bleiben. Doch hinter seinem aggressiven Verhalten steckt ein trauriges Schicksal.

Das Video dauert 55488 Sekunden. Autor:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert