Start > News > 67 Prozent würden kostenlosen Nahverkehr stärker nutzen

67 Prozent würden kostenlosen Nahverkehr stärker nutzen

67 Prozent der Deutschen würden Bus und Bahn stärker nutzen, wenn die öffentlichen Verkehrsmittel kostenlos wären. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die „Bild am Sonntag“. 31 Prozent sagten, sie würden das nicht tun.

2 Prozent waren unsicher oder machten keine Angabe. Für die Umfrage hatte Emnid am 15. Februar 503 Personen befragt. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hält unterdessen den Vorschlag der Großen Koalition für einen kostenlosem öffentlichen Nahverkehr für „;unausgegoren“ und fordert stattdessen für Kinder und Jugendliche eine kostenlose Nutzung von Bus und Bahn. Hofreiter sagte der „Bild am Sonntag“: „Wir fordern jedes Jahr eine Milliarde Euro für den Nahverkehr, um ihn auszubauen und fit zu machen. Parallel sollte der Bund die Mobilität von jungen Leuten fördern. Für alle Kinder und Jugendlichen muss der Nahverkehr bundesweit kostenfrei sein.“ Finanziert werden soll der kostenlose Nahverkehr für alle Kinder und Jugendlichen aus den derzeitigen Geldern für die Schülertickets und aus dem Bundeshaushalt. Hofreiter: „Das ist machbar und sinnvoll.“

Foto: Fahrgäste am Bahnsteig einer Berliner U-Bahn, über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Harley Davidson erhöht trotz Strafzöllen nicht die Preise

Der US-Motorradhersteller Harley Davidson will die neuen Vergeltungszölle der Europäischen Union nicht in Form von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.