EuropaNews

70 Prozent der EU-Bürger gegen Corona geimpft

In der Europäischen Union sind mittlerweile 70 Prozent der Erwachsenen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft worden. Die EU habe damit Wort gehalten, teilte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Dienstag mit. Ziel sei es gewesen, im Juli diese Marke zu überspringen.

„Dieses Ziel haben wir heute erreicht.“ 57 Prozent der Erwachsenen hätten bisher zudem den vollen Schutz einer doppelten Impfung, so von der Leyen weiter. Mit diesen Werten gehöre Europa zur „weltweiten Spitzengruppe“. Es seien aber weitere Anstrengungen nötig. „Die Delta-Variante ist sehr gefährlich. Ich appelliere deshalb an alle, die die Möglichkeit haben, sich impfen zu lassen“, sagte die Kommissionschefin. Das gelte sowohl für die eigene Gesundheit als auch zum Schutz anderer. Die EU werde „ausreichend Impfstoff“ zur Verfügung stellen, fügte die CDU-Politikerin hinzu. (dts Nachrichtenagentur)

Foto: Corona-Impfzentrum in den Niederlanden, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"