Start > Deutschland > Absatz von Tabakwaren im Jahr 2011 gestiegen

Absatz von Tabakwaren im Jahr 2011 gestiegen

Zigaretten, dts Nachrichtenagentur
Foto: Zigaretten, dts Nachrichtenagentur

Wiesbaden - Der Absatz von Tabakwaren hat in Deutschland 2011 angezogen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 4,8 Prozent mehr Zigaretten versteuert als im Jahr 2010. Die versteuerte Absatzmenge von Pfeifentabak nahm sogar um 21,1 Prozent zu.

Gleichzeitig stiegen im Jahr 2011 auch die Mengen von versteuerten Zigarren und Zigarillos um 6,3 Prozent und von Feinschnitt um 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Diese Zunahmen bei allen Tabakerzeugnissen sind auf das "Fünfte Gesetz zur Änderung von Verbrauchsteuergesetzen" und die darin enthaltene fünfstufige Tabaksteuererhöhung zurückzuführen. Insgesamt wurden im Jahr 2011 Tabakwaren mit einem Kleinverkaufswert von 24,5 Milliarden Euro versteuert, das waren rund zwei Milliarden Euro oder 8,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

Hier nachlesen ...

Richter in Elternzeit sorgen für längere Untersuchungshaft

Untersuchungshäftlinge müssen bis zu zwei Monate länger im Gefängnis bleiben, wenn während eines Strafprozesses einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.