AachenNewsStädte

AC²: Stadt und Städteregion Aachen unterstützen wachstumsorientierte Betriebe

Stadt und Städteregion Aachen rufen heimische Mittelständler zur Teilnahme am Wettbewerb "AC² die Wachstumsinitiative" der GründerRegion Aachen auf. "Die Initiative hilft dabei, aus einem guten Unternehmen ein führendes Unternehmen zu machen. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für unsere gesamte Wirtschaftsregion", sagt Marcel Philipp, Oberbürgermeister der Stadt Aachen. Unternehmen einer Größe von fünf bis 250 Mitarbeitern sollten sich deshalb an der Initiative beteiligen, von deren kostenfreier Beratung sie profitieren könnten, sagt Philipp.

Auf gute Erfahrungen blickt die NETRONIC GmbH aus Aachen zurück, die im vergangenen Jahr zu den Gewinnern des Wachstumspreises zählte. "Das kam für uns zum richtigen Zeitpunkt", sagt NETRONIC-Geschäftsführer Dr. Martin Karlowitsch: "Als Unternehmernachfolger hatte ich den Betrieb 2011 übernommen und konnte dank einem der AC²-Berater wichtige strategische Wachstumsschritte für die nächsten Jahre herausarbeiten."

"Das Feedback bisheriger Teilnehmer zeigt, dass sie den Nutzen der Initiative überproportional zum Einsatz beurteilen", sagt Michael F. Bayer, Geschäftsführer der GründerRegion Aachen. Um sich vorab über die Modalitäten zu informieren, sind alle wachstumsorientierten Unternehmer aus Stadt und Städteregion Aachen am Mittwoch, 16. Oktober, in die Industrie- und Handelskammer (IHK) Aachen eingeladen. Jedem Betrieb stellt die Initiative einen der 160 ehrenamtlichen AC²-Berater zur Verfügung und bietet acht Veranstaltungen zu spezifischen und innovationsorientierten Themen, Zugriff auf externes Expertenwissen, neue Kontakte zu Unternehmern und Beratern sowie die Chance auf einen der AC²-Wachstumspreise an.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close