Start > Auto > ADAC GT Masters – Nürburgring 2019 – News

ADAC GT Masters – Nürburgring 2019 – News

Nürburgring. Lamborghini war beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring nicht zu schlagen: Nachdem im Samstagsrennen Christian Engelhart (32/Starnberg) und Mirko Bortolotti (29/I) dominierten, ging der Sieg im Sonntagsrennen an ihre Teamkollegen Rolf Ineichen (41/CH) und Franck Perera (35/F). Die zweite Position holten zum zweiten Mal in dieser Saison das Porsche-Duo Timo Bernhard (38/Homburg/Saar) und Klaus Bachler (28/A, beide Küs Team75 Bernhard), die sich knapp gegen die Tabellenführer Patric Niederhauser (27/CH) und Kelvin van der Linde (23/ZA, beide HCB-Rutronik Racing) im besten Audi R8 LMS durchsetzten. "Wow, was für ein tolles Wochenende für unser Team", jubelte Premierensieger Perera. "Gestern der Sieg und die Pole-Position unserer Teamkollegen und nun gelang uns das Gleiche. Einfach mega."

Hier nachlesen ...

Nissan LEAF ist meistverkauftes Elektroauto Europas

"Europa steht unter Strom: Die Nachfrage nach Elektrofahrzeugen steigt kontinuierlich – allen voran nach dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.