Start > Freiburg im Breisgau > AfD: Bundesvorstand fordert Vereinigung der Stuttgarter Fraktion

AfD: Bundesvorstand fordert Vereinigung der Stuttgarter Fraktion

AfD-Bundesvorstand-fordert-Vereinigung-der-Stuttgarter-Fraktion AfD: Bundesvorstand fordert Vereinigung der Stuttgarter FraktionDer Bundesvorstand der Partei „Alternative für Deutschland“ hat die gespaltene Fraktion im Baden-württembergischen Landtag aufgefordert, sich wieder zu vereinigen. Man sei der Auffassung, „dass unsere Partei in Baden-Württemberg nur durch eine Landtagsfraktion repräsentiert werden kann“, hieß es in einem einstimmigen Beschluss. Die Einigung sei Aufgabe des Landesverbandes, solle aber vom Bundesvorstand aktiv unterstützt werden.

Die AfD-Fraktion in Stuttgart war im Umgang mit Antisemitismus-Äußerungen eines Fraktionsmitgliedes auseinandergebrochen: Mehr als die Hälfte der Abgeordneten war mit dem Fraktionsvorsitzenden Jörg Meuthen ausgetreten.

Foto: Alternative für Deutschland (AfD), über dts Nachrichtenagentur

Hier nachlesen ...

Schäfer-Gümbel verlässt die Politik

Fünf Monate nach der schmerzhaften Niederlage der hessischen Sozialdemokraten bei der Landtagswahl hat sich deren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.