DeutschlandErfurtNewsSchlagzeilen - aktuelle Wirtschaftsnachrichten

AfD: Parteichef Lucke mit neuer Führungsstruktur gescheitert

Erfurt – Beim Parteitag der „Alternative für Deutschland “ (AfD) in Erfurt ist Parteichef Bernd Lucke mit seinem Versuch, eine neue Führungsstruktur durchzusetzen, gescheitert. Nach heftiger Kritik an seinem Vorhaben, die Machtverteilung des Vorstandes von drei gleichberechtigten Sprechern auf einen Vorsitzenden zu konzentrieren, zog Lucke den Antrag zurück. Während einer Ansprache wurde Lucke von Unmutsäußerungen aus dem Plenum und Pfiffen begleitet

Die Umgestaltung des Vorstandes sollte es Lucke ermöglichen, bei Streit in den Landes- und Kreisverbänden rasch einzugreifen. Erst vor einigen Tagen war der Vorsitzende der AfD in Nordsachsen nach Kritik aus den eigenen Reihen zurückgetreten. Lucke begründete den Rückzug des Antrages mit der kurzen Frist, die zwischen der Einreichung des Vorschlags und der Abstimmung lag. Lucke möchte dem Gremium mehr Zeit zur Beratung einräumen und dann erneut zur Abstimmung stellen.

Foto: Bernd Lucke, über dts Nachrichtenagentur

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close