DeutschlandNews

Akademikerkinder haben deutlich höhere Chance auf Bachelorabschluss

Akademikerkinder in Deutschland haben eine dreimal so große Chance auf einen Bachelorabschluss wie Nicht-Akademikerkinder. Das zeigt eine Studie von Stifterverband und McKinsey, über die das „Handelsblatt“ berichtet. Von 100 Grundschülern aus Arbeiterhaushalten gelangen demnach nur 27 an eine Hochschule, von 100 Akademikerkindern sind es hingegen 79. „Deutschland verschenkt nach wie vor zu viel Bildungspotenzial“, sagte McKinsey-Partnerin Julia Klier.

Volker Meyer-Guckel, Vize-Generalsekretär des Stifterverbandes der Wirtschaft für die Wissenschaft, mahnte unterdessen: „Die neue Bundesregierung muss alles daransetzen, die Chancengerechtigkeit in der Bildung weiter massiv auszubauen.“ Deutschland brauche jedes einzelne Talent. „Nur 15 Prozent der jungen Menschen aus Arbeiterfamilien können sich bei der Studienfinanzierung gänzlich auf ihre Eltern verlassen“, so Meyer-Guckel. Er fordert „eine umfassende BaföG-Reform“. (dts Nachrichtenagentur)
Foto: Studenten in einer Bibliothek, über dts Nachrichtenagentur

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

  1. Außer diesem Beitrag findet man garnichts dazu. Mich wundert es. Jetzt wird da Bafög elternunabhängig bedeutet es nicht dass man Leute die ohnehin schon mehr Chancen haben nochmals mit 200 Euro mehr im Monat zusätzlich fördert? Während die anderen weiterhin Kredite aufnehmen sollen? Hier steht was über Nichtakademiker, sie sollten Mal eine Studie über Harz 4 Kinder die studieren machen. Ich finde die Arbeiterkinder haben da noch ein paar entscheidende Vorteile kurz vor dem Studium gegenüber den Harz 4 Leuten. Diese sollen ihre Eltern mitfinanzieren falls sie arbeiten wollen und noch zuhause wohnen.

    Aber wenn sie studieren oder eine Ausbildung machen reicht das Geld auch nicht um in der Regelstudienzeit zu bleiben oder sich eine Wohnung leisten zu können während der Ausbildung. Bleiben sie zuhause wohnen, müssen sie von dem Ausbildungsgehalt ihre Eltern mitfinanzieren.

    Ist man mit dem Studium endlich fertig hat man einen Berg an Schulden weil man ja studieren durfte. Geschwister bekommen kein Bafög wenn man zuviel verdient.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"