News

Akku-Firma in Vollbrand

Schorndorf (red) – Zu einem Vollbrand einer Akku Firma kam es gegen halb 10 am Montagabend in der Schorndorfer Paul-Strähle-Straße. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen bereits Flammen aus dem Gebäude. Mit mehreren Trupps unter Atemschutz und einer Drehleiter wurden umliegende Gebäude geschützt und der Brand bekämpft. Im weiteren Verlauf wurden mehrere Feuerwehrabteilungen aus Schorndorf und eine weitere Drehleiter aus Weinstadt, sowie aufgrund des hohen Atemschutzverbrauchs, der Atemschutzgerätewagen aus Fellbach hinzugezogen. Der Rettungsdienst war mit einem größeren Aufgebot ebenfalls vor Ort. Die Polizei sperrte Teile des Industriegebiets ab. Die Rauchentwicklung behinderte die Autofahrer auf der B29 teilweise.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close