Start > News > Anschlag auf royale Hochzeit geplant: Ist Baby Sussex in Gefahr?

Anschlag auf royale Hochzeit geplant: Ist Baby Sussex in Gefahr?

„The Telegraph“ berichtet aktuell, dass auf die royale Hochzeit von Prinz Harry und Meghan im Mai 2018 ein Terroranschlag verübt werden sollte. Der damals festgenommene Terrorist wurde jetzt zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Ist nun etwa auch die Geburt von Baby Sussex in Gefahr? Mehr erfahrt ihr hier!

Hier nachlesen ...

Zentralrat der Juden kritisiert Anti-Abtreibungs-Kapelle

Der Druck auf den Betreiber einer privaten Kapelle in Bayern, in der Schwangerschaftsabbrüche mit dem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.