Arbeitslosenquote im Euroraum sinkt auf 6,5 Prozent

Die Arbeitslosenquote im Euroraum ist im Oktober 2022 auf 6,5 Prozent gesunken. In der EU insgesamt lag sie bei 6,0 Prozent, teilte das EU-Statistikamt Eurostat am Donnerstag mit. Im Vormonat hatte die Quote im Euroraum bei 6,6 Prozent und im Vorjahresmonat bei 7,3 Prozent gelegen.

In der EU waren es 6,1 Prozent im September und 6,6 Prozent im Oktober 2021. Gemäß Schätzungen der Statistiker waren im Oktober 2022 in der EU 12,953 Millionen Männer und Frauen arbeitslos, davon 10,872 Millionen im Euroraum. Gegenüber dem Vorjahresmonat sank die Zahl der Arbeitslosen in der EU um 1,158 Millionen und im Euroraum um 1,053 Millionen.

Im zehnten Monat des Jahres waren in der EU insgesamt 2,872 Millionen Personen unter 25 Jahren arbeitslos, davon 2,326 Millionen im Euroraum. Die Jugendarbeitslosigkeitsquote lag in der EU bei 15,1 Prozent und im Euroraum bei 15,0 Prozent, ein Rückgang gegenüber jeweils 15,2 Prozent im Vormonat. Im Vergleich zu Oktober 2021 stieg die Jugendarbeitslosigkeit in der EU um 102.000 und im Euroraum um 81.000. (dts Nachrichtenagentur)



Foto: Bundesagentur für Arbeit, über dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert