Food & Drink,Travel & AdventureNews

Aromasache: In Mexiko lagert der Wein in ungarischen Weinfässern

In der Nähe der mexikanischen Ortschaft San Miguel de Allende befindet sich das Weinbaugebiet und der Weinkeller Cuna de Tierra. Hier kann man sich bei einer Weintour die mexikanische Geschichte des Weinbaus näher anschauen. Nach der Besichtigung der Weinbaugebiete geht es natürlich auch in den Weinkeller. Unserer Aufmerksamkeit ist es nicht entgangen, daß zahlreiche Holzweinfässer aus Ungarn stammen. So lagert hier mexikanischer Wein in ungarischen Holzweinfässern. Die Weinbauern erklären dies damit, daß das ungarische Holz ein besonderes Aroma besitzt, welches man für den mexikanischen Wein sehr schätzt. So befindet sich mitten in Mexiko auch ein kleines Stückchen Ungarn. Und wer den Weinkeller besichtigt hat, kann sich auf ein leckeres mexikanisches Mahl freuen, denn die Weintour beinhaltet auch die kulinarischen Finessen des Weingutes auf dem Teller, natürlich umrahmt mit den passenden Weinen. Ein schöner passender Stop auf der Route nach Guanajuato, den man einplanen sollte.



Das Video dauert 63080 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"