Start > News > Aspire Global bringt Sportwetten auf die iGaming Plattform Karamba

Aspire Global bringt Sportwetten auf die iGaming Plattform Karamba

Der börsennotierte iGaming-Dienstleister, und Anbieter von White-Label-Lösungen, bringt das neue Service erstmals auf dem selbst betriebenen Online-Casino. Karamba ist seit 2005 auf dem Markt, und ist die perfekte Plattform, um das neue Angebot in einem bestehenden Markt zu erproben.

Der Markt für Sportwetten ist äußerst lukrativ, und wächst in atemberaubendem Tempo: Allein in Deutschland nahmen die gesamten Wetteinsätze auf 5,12 Milliarden Euro im Jahr 2016 deutlich zu, von 3,46 Milliarden Euro im Jahr 2012. Aspire Global hat nicht zuletzt deshalb neben der sehr erfolgreichen iGaming-Sparte, auch für diesen Bereich ein eigenes Produkt entwickelt, welches nun auf der eigenen Flaggschiff-Plattform Karamba erstmals verfügbar ist.

Das neue Angebot von Online-Sportwetten, ist ein Meilenstein in der über 12-jährigen Geschichte von Aspire Gobal. Bereits zum Start sind zahlreiche überaus attraktive Angebote für Wettbegeisterte verfügbar: So ist es möglich, Live-Wetten auf Spiele in der Premiere League, der Deutschen Bundesliga, sowie auch der spanischen, italienischen und französischen Liga zu platzieren. Auch über den Fußball hinaus sind viele weitere Sportarten im Online-Wetten Bereich von Karamba, als Service von Aspire Global, verfügbar: Basketball, Tennis, American Football, Eishockey, Handball und Badminton, aber auch Darts, E-Sports, Motorsport, Golf und Radrennen zählen zu dem sehr umfangreichen Angebot.

Karamba – iGaming Plattform erweitert Angebot um Sportwetten

Karamba zeichnet sich durch ein umfangreiches Angebot im iGaming-Bereich aus. Das ab 18 Jahren verfügbare Angebot umfasst populäre Online Casino-Spiele und Live-Casino, wie Mighty Sphinx, Gold King und Planet Fortune. Auch der Bereich der Online-Kartenspiele ist auf Karamba äußerst beliebt – dazu zählen beispielsweise Kawie Power Cash, VIP Black und Queen of Diamonds, sowie eine große Zahl an virtuellen Automaten.

Über Aspire Global

Das 2005 gegründete Asprire Global ist ein Dienstleister für iGaming-Portale, und bietet in diesem Segment eine Komplettlösung an: Von der Website bis zum Technischen Support, aber auch dem Kundenservice, sind sämtliche Leistungen als White Label Produkt erhältlich. Weiters bietet Aspire Global umfangreichen Content von Drittanbietern. Aspire Global ist an der Börse Stockholm gelistet, der Firmensitz ist in Malta. Das Unternehmen hat im vierten Quartal 2017 einen Gewinn von 184,2 Millionen Schwedischen Kronen erwirtschaftet, bei einer Profitmarge von 6,96 Prozent.

White Label Solutions von Aspire Global

Der zentrale Firmenbereich von Aspire Global sind die White Label Solutions. Dabei stellt der Konzern Kunden eine breite Palette von Angeboten zur Verfügung: Kampagnenmanagement, Datenverarbeitung und Analyse, Lizenzen, Kundensupport, sowie die technische Abwicklung. Das Angebot, welches global verfügbar ist, soll Kunden ermöglichen, sich auf die Vermarktung des eigenen Produkts zu konzentrieren.

Der CEO von Aspire Global, Tsachi Maimon, äußert sich zum White Label Angebot wie folgt: „Wir bieten unseren Kunden eine Komplettlösung für die Abwicklung des gesamten iGaming. Wir bieten eine stabile Plattform mit Sportwetten, Casino Tischspielen und hunderten Automaten.Wir übernehmen das komplette Management des Casinos, sodass sich der Kunde auf das konzentrieren kann, worin er am besten ist: Seine Marke zu vermarkten.“

Besonderen Wert legt man auf ausgereiften Kundenservice. Arnoud Serour von der Abteilung VIP-Departments und Kundenservice: „Unsere Mitarbeiter im Kundenservice und VIP-Support sprechen über 11 unterschiedliche Sprachen, und bieten Unterstützung über mehrere Kanäle, sieben Tage die Woche. Unser Ziel ist es, Langzeitbeziehungen aufzubauen, und jeden einzelnen Spieler zur bestmöglichen Spiel-Erfahrung hinzuführen.“

Gali Shani-Michel von der Abteilung VP Product & Technology beschreibt einen weiteren großen Vorteil des Angebotes von Global Aspire: „Wir bieten die Möglichkeit, unter Regulierungen von 5 verschiedenen Ländern zu operieren.“ Dabei kann man zwischen der Regulierung von Großbritannien, Dänemark, Malta, Belgien und Italien wähle.

Der Weg von Aspire Global scheint also vorgezeichnet: Von einem umfangreichen Anbieter von iGaming-Dienstleistungen, erweitert man die Produktpalette, und tritt mit einem Angebot für Sportwetten in den internationalen Wettbewerb einer überaus vielversprechenden Branche.

Hier nachlesen ...

IG-BCE-Chef warnt RWE vor betriebsbedingten Kündigungen

Der Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE), Michael Vassiliadis, hat den Energieversorger RWE …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.