Auto

Aston Martin enthüllt die Details der Innenaustattung sowie die Preisgestaltung des DBX

Über sechs Monate lang konzentrierte man sich ausschließlich auf die Bestimmung der Fahrerposition innerhalb des Fahrzeugs; um genügend Raum zur Bewegung im Fahrersitz und im Bereich der Lenksäule vorhanden zu schaffen als auch um eine gute Sicht auf alle Bedienelemente und Bildschirme sowie einen freien Blick durch die Fenster zu garantieren. Entscheidend ist dabei, dass die Sitzposition eine ungehinderte Sicht auf die Motorhaube erlaubt, um Sicherheit in Situationen zu gewährleisten, in denen man sich in unmittelbarer Nähe zu anderen Fahrzeugen befindet. Hervorragende Sicht ist ein Schlüsselfaktor bei einem SUV, in dem man als Fahrer ein absolutes Vertrauen in das Fahrzeug haben muss. Der DBX erfüllt diese Anforderung und vermittelt ein überzeugendes Sicherheitsgefühl, zusätzlich zum sportlichen Erlebnis, das man von einem Aston Martin gewöhnt ist. Grundsätzlich bietet DBX einen Innenraum, der dem Fahrer ein sofortiges und entspanntes Selbstvertrauen gibt, aber dennoch das Versprechen einer dynamischen Leistung bietet, um die anspruchsvollsten Fahrer zu honorieren. Während der Fahrer an erste Stelle der Philosophie des DBX-Innenraums gestellt wurde, wurden die wichtigsten Details sorgfältig durchdacht und sichergestellt, dass das Modell alle Voraussetzungen erfüllt, die bereits zu Beginn des Briefings durch das Designteam klar definiert wurden.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close