Atembeschwerden bei der Rettung: Belugawal aus der Seine ist tot


Der seit letzter Woche in der Seine gestrandete Belugawal ist am Mittwoch bei der Rettungsaktion gestorben. Helfer hatten das Tier zunächst erfolgreich aus dem Fluss geborgen. Wegen gesundheitlicher Probleme musst der Meeressäuger jedoch anschließend eingeschläfert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.