Atombehörde in „größter Sorge“ um Atomanlage in Saporischschja


Bei einer Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats hat die Atomenergiebehörde IAEA Zugang zum Atomkraftwerk im ukrainischen Saporischschja gefordert. Die Anlage, die von Russland kontrolliert wird, war zuletzt mehrmals mit Raketen attackiert worden. Russland und die Ukraine machen sich gegenseitig für den Beschuss verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.