Newsclip

Audi fliegt von der Strasse in Strommasten

Denkendorf (red) - Am Sonntagabend kurz vor 22 Uhr kam es auf der Körschtalstrasse in Denkendorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Audi befuhr die Körschtalstrasse in Richtung Denkendorf. Aus bisher unbekannten Gründen kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte durchs Dickicht, riss ein Schild heraus und schlug in einem Strommasten ein. Ein an dem dortigen Parkplatz Pause machenden Straßenwachtfahrer flog der Wagen sprichwörtlich um die Ohren. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug eingeschlossen und musste von der Denkendorfer Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Körschtalstrasse war während der Rettungsmaßnahmen voll gesperrt.

Stichwörter

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weiterlesen ...
Close
Back to top button
Close