NewsNewsclip

Aufstieg und Fall der Öl-Hochburg Cotulla in Texas

In der 4000-Seelen-Gemeinde Cotulla in Texas dreht sich alles um die Erdölförderung. Das hat der Stadt zu Reichtum verholfen. Mit dem Fracking-Boom 2010 und dem anschließenden Absturz des Öl-Preises wendete sich das Blatt: Hotels mussten schließen, Arbeitnehmer verloren ihren Job. Obwohl sich die Stadt inzwischen wieder gerappelt hat, bleibt bei vielen die Angst vor einer erneuten Pleite.

Das Video dauert 112280 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"