Auto fährt in Menschenmenge: Sechs Verletzte bei Karneval in Los Angeles


Am Samstagabend ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge bei einem Straßenkarneval in Los Angeles gefahren. Mindestens sechs Menschen wurden verletzt. Der Mann hatte versucht, einer Verkehrskontrolle zu entkommen und mit seinem Porsche Cayenne eine Absperrung durchbrochen. Der Verdächtige flüchtete vom Tatort und befindet sich noch auf freiem Fuß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert