NewsNewsclip

Bayer-Tochter Monsanto zu Milliardenstrafe verurteilt

Das Bayer-Tochterunternehmen Monsanto muss einem an Krebs erkrankten Paar mehr als zwei Milliarden Dollar Schadenersatz zahlen. Die beiden machen das Unkrautvernichtungsmittel Roundup für ihre Krebserkrankungen verantwortlich.

Das Video dauert 30040 Sekunden. Autor:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"